von BK-Christian | 06.12.2012 | eingestellt unter: Kings of War

Kings of War: Skelett-Hundeführer

Ein neuer Tag, ein neues Green! Diesmal gibt es den Kickstarter-exklusiven Skelett-Gassigänger.

Skelett Kings of War Hundeführer

Produkte von Mantic Games sind unter anderem bei unserem Partner Radaddel erhältlich.

Quelle: Mantic Games bei Facebook

Link: Mantic Games

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Kings of War

Kings of War: Neuheiten

03.12.20174
  • Kings of War
  • Reviews

Review: Tree Herder

01.12.201711
  • Kings of War
  • Reviews

Review: Steel Behemoth

29.11.201725

Kommentare

  • bei diesem einheitlichen grün ist es schwer etwas zum skelett selbst zu sagen. sieht schon ganz okay aus, wie ich finde. was mich etwas stört ist das “halbe” halsband um den köter… aber vielleicht ändert sich das ja noch bei besseren bildern und weiterem progress…

    • Ich vermute mal, dass er den Hund spieltechnisch auch von der Leine lassen kann. Dann muss so ein Kompromiss gefunden werden.

  • Passt zur klassischen Range der Untoten und erinnert (wieder einmal) stark an Armee der Finsternis.

    Finde ich gut, aber nichts worum ich mich schlagen würde.

  • Die Umsetzung ist ganz okay, nur das Konzept an sich finde ich irgendwie doof.
    Na ja, ist ja nur ein kleiner Bonus für die Kickstarter-Backer. Muss ja nichts weltbewegendes sein.

  • Ich würd gern wissen, wie sie die Hunde darauf dressieren, dass sie nicht versuchen, nen Knochen vom Herrchen zu klauen 😀

  • Ich find die Kette und das Halsband viel zu dick. Das sieht aus, als ob Herrchen den Waldi an einer klobigen Gartenharke führt.

  • Es sieht so aus als hätte man das Standardhundeskelett von KoW genommen was auch bei den Untoten in 2facher Ausführung dabei ist genommen und einem Skelett eine Playmobil Hundeleine gegeben…

    Ohne Scherz – die haben sogar das gleiche Funktionsprizip

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen