von BK-Christian | 04.06.2012 | eingestellt unter: Kings of War

Kings of War: Neue Greens der Goblins

Mantic Games haben weitere Greens der Goblins vorgestellt.

MG_Mawbeast-Pack-1 MG_Mawbeasts MG_War-Trombone MG_War-Trombone-single

Die Bilder zeigen eine Mawbeast-Herde mit Treiber und eine Kriegsmaschine namens War-Trombone.

Kings of War ist unter anderem bei unserem Partner Radaddel erhältlich.

Link: Mantic Games Blog

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Kings of War

KoW Vanguard: Infos und Exklusivpreview

19.10.201732
  • Kings of War

Kings of War Vanguard: Hintergrund

17.10.20176
  • Kings of War

Dungeon Saga: Eye of the Abyss

08.10.201710

Kommentare

  • Haha..die Riesenschrotflinte finde ich ja klasse.. 😀
    Die Kerlchen scheinen ja richtig putzig zu werden…

  • Würde ich auch so sehen wenn allein schon die Sache mit dem Treiba nicht bei GW geklaut wäre.
    Denn der große Ideengeber Covatore war schließlich vorher bei GW und nun da mantic ja ebenfalls die gleiche zielgruppe hat ist es ja nicht weit her.
    Aber ich muss zugeben die idee mit der “Schrotflinte” ist nicht nur neu sondern auch
    verdammt witzig.

  • Also mir gefällt die Hüpfer Variante von Mantic.Ja nett die riesige Flinte,hat etwas von einer Swivel Gun.

  • Nun, das Rad neu zu erfinden ist meistens schwer. Auch hier waren die jeweiligen Ideen schon einmal da. Das macht aber nichts, denn die Figuren haben schon ihren eigenen Stil und wirken auch sehr gut gestaltet…

  • Mir gefallen die sehr gut. Wenn schon GW, dann irgendwie mehr eine Mischung aus Gobblins, Gnoblar und Skaven (Waffen, Kleidung). Alles in allem aber für mich ein eigenständiges Profil.

  • Alles ist geklaut und GW auch das atmen erfunden…glaubt ihr nicht? dann mal im Fluff lesen 😉

    Ich finde die Gobbos machen was her…nicht so chaotisch wie die GW Gobbos, aber trotzdem gut

  • die schrotflinte erinnert mich irgendwie an die gummibärenbande, wo die monster mit so einem teil nüsse verschossen haben, gefällt mir 🙂

  • find die dinger auch witzig. ich frag mich immer, wie man von geklaut reden kann, klar sind die goblins an dem marktführer orientiert… nunja… was solls? 😉 umso besser könnte man sagen: mehr abwechslung und mischbarkeit! jieeha. Ich freu mich immer, neue minis in meine bestehenden Armeen einzugliedern und wie oben schon von anderen erwähnt finde ich die hier nicht nur hübsch, sondern auch eigenständig und durchgeknallt genug…

  • Geklaut, geklaut… *Augenverdreh*
    Gut, das ein gewisser Herr Tolkien schon tot ist, sonst hätte GW ihn bestimmt verklagt, da er die Sache mit den Elfen und Orks von ihnen geklaut hat…

    Die Gobbos machen echt was her, wirken nicht so statisch wie z.B. die Zwerge.
    *seufz* Also ne weitere Armee für die Sammlng (neben den Zwergen). 🙂

    • Na dann warte erst einmal auf die Klage GW gegen die Pharaonen, da die einen Gott namens Horus hatten.^^

      Ich finde die Modelle knuffig. Falls ich jemals Gobbos brauche, dann werde ich wohl an Mantic denken.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen