von BK-Christian | 09.08.2012 | eingestellt unter: Kings of War

Kings of War: Konzepte der Oger

Mantic Games präsentieren weitere Zeichnungen der Oger.

Kings of War Oger Skizze

Kings of War ist unter anderem bei unserem Partner Radaddel erhältlich.

Link: Mantic Games Blog

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Infinity
  • Kings of War

Adventskalender: Tür 16

16.12.201720
  • Kings of War

Kings of War: Neuheiten

03.12.20174
  • Kings of War
  • Reviews

Review: Tree Herder

01.12.201711

Kommentare

  • Sehen nett aus.
    Der Zeichenstil erinnert mich sehr an alte Warcraft Konzepte, gerade die Proportionierung und Art der Rüstung.
    Finde ich sehr positiv.

    • jaaaa…. ;D das ist es. habe überlegt, woran mich das erinnert…

      finds okay. manche der köpfe sind mir zu.. öhm exotisch. ich mag puristische oger… nunja, mal sehen was am ende bei rauskommt 🙂

  • Stünde da nicht OGER drüber, dann hätte ich hier Orks mit Bärten oder berüstete Trolle erkannt. Da merke ich, wie festgefahren mein Fantasy-Verständnis ist… 😛
    Diese Zeichnungen haben ihren Charme! Was bei Mantic ganz neu für mich ist.

    • @jetterFry:

      hast Du auch eher dickbäuchige, glatzköpfige (oder mit Assi-Palme) Mongolen erwartet? 🙂

  • wenn die Figuren nur annähernd so gut werden wie die Konzepte bin ich glücklich. Mir gefallen die sehr gut.

  • Erinnern tatsächlich sehr an Orks aus dem Warcraft Universum. Gefallen mir als Konzeptzeichnung.
    Die Modelle selbst konnten mich bisher außer bei Charaktermodellen noch nicht überzeugen. Mal schauen obs hier gelingt.

  • Die Konzepte gefallen mir sehr gut und ich hoffe, dass ihnen die Umsetzung gelingt.
    Das macht auf jeden Fall Lust auf mehr. Besonders auf die Werwölfe bin ich gespannt.

  • Die Zeichnungen sind cool, ich bin nur etwas enttäuscht, dass die Oger keine eigene Liste erhalten haben und nur als Zusatz zur Menschenliste fungieren. Da passen sie mMn aber überhaupt nicht rein.

  • So wie die Skizzen aussehen könnte man die (passende Größe vorrausgesetzt) auch als Fennblades für Hordes verwenden…

  • Shrek ist ja auch ein Oger und hat mit denen von GW nichts zu tun.
    Oger sind halt einfach großgewachsene Humanoide, meistens mit Übergewicht (bzw. ist es bei Ogern vielleicht normal einen Bauch zu haben).

    Mich erinnern die auch an Orks mit Bärten, aber das ist wohl den Hauern und dem Unterbiss geschuldet. Aber den hatten alte GW-Oger doch auch.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen