von BK-Christian | 21.06.2012 | eingestellt unter: Kings of War

Kings of War: Engel und Kampfnonnen

Mantic Games haben ein weiteres Stretch Goal gerissen und werden die Engels-Paladine produzieren. Als nächstes stehen Kampfnonnen auf dem Programm, die ebenfalls die Streitkräfte des Himmels verstärken werden.

Kings of War Angel Paladin Kings of War Sister in Heavy Armour Kings of War Sister

Die Schwestern sind noch sehr frühe Erstkonzepte, der Engel ist bereits etwas weiter fortgeschritten, auch wenn er nicht die finale Pose zeigt.

Kings of War ist unter anderem bei unserem Partner Radaddel erhältlich.

Link: Mantic Games Blog

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Infinity
  • Kings of War

Adventskalender: Tür 16

16.12.201721
  • Kings of War

Kings of War: Neuheiten

03.12.20174
  • Kings of War
  • Reviews

Review: Tree Herder

01.12.201711

Kommentare

  • Für die “Armee des Lichts” die neben der “Armee der Finsternis” (Dämonen) und der Armee des Gleichgewichts (Natur) im Erweiterungsband erscheint.

  • Ach menno. Da hat man gerade in den Kickstarter von Sedition Wars investiert und jetzt kommt Mantic mit Engeln und Kampfnonnen. Grummel. Na mal sehen. Die haben noch zwei Tage Zeit. Wenn die bis dahin die Nonnen erreicht haben, werde ich auch investieren. Ist dann nur die Frage, welche der Starterarmeen man nehmen soll? Untote, Stumpenz oder Orkze…?

    Fragen über Fragen… 😉

  • Okay, jetzt wirds doch echt mal interessant! Klar, einige werden sagen: order, light und nature ist ja schooon wieder geklaut, und sei es von Heroes of Might and Magic. Aber ich finds total klasse! Das ist mal’ne richtig coole Idee für Fantasy Tabletop. Bin total gespannt auf die Armeen. 🙂

    Gibt es schon iiiiirgendwelche Vorstellungen, wann sie welche von den Armeen rausbringen wollen? Erstmal sollen doch eh die Menschen kommen, oder?

  • Ich schau mir das jetzt seit ner Woche an und verfolge meinen Kontostand… Will da doch noch zuschlagen, am Anfang sah der Kickstarter ja nicht so interessant aus, aber jetzt…

    Und auch Sedition Wars… Argl.

  • Ich finde es einfach schade, dass Mantic immer so geile Konzeptzeichnungen hat, mit denen sie es einem echt schwer machen, zu widerstehen… und dann bringen sie so mistige Modelle auf den Markt 🙁 Mal schauen ob der Geldboost dazu führt, dass sie sich da steigern können…

  • Cool, eine Armee des Lichts hört sich klasse an. Mal schauen, wie gut die Modelle werden. Gerade Engel brauchen für mich eine überirdische Ausstrahlung und da kommt es schon sehr auf ein gut modelliertes Gesicht an.

  • Was wird denn aus der “nomale Menschen”-Armeeliste? Ich habe noch einige alte Grenadier Figuren zu verwursten.

    • Korrekt. Die Liste der “Kingdoms of Men” bleibt weiter bestehen, die Engel und ihre sterblichen Diener nehmen eine Sonderstellung ein.

      Mantic Games werden für die normalen Menschen allerdings keine eigenen Modelle veröffentlichen, auch für die Bilder im regelbuch wurde beispielsweise auf Miniaturen der Perrys zurückgegriffen. Die Begründung dafür ist simpel: Es gibt so viele Hersteller für mittelalterliche Menschen, da macht ein weiterer keinen Sinn.

      • Tja, so viel Vernunft in diesem Hobby scheint höchst ungewohnt^^
        Was ich gut fände, wäre eine engere Zusammenarbeit mit den Perrys in dieser Sache, so dass über Mantic Armeedeals der Menschen (wie sie alle anderen Fraktionen haben) mit Perry Figuren bezogen werden könnten.

        Coolfände ich auch, wenn Mantic ein paar Charaktere mit Fantasyelementen für die Menschen produzieren würde, wie z.B. Charakter auf Fliegeviech und Zauberer.

  • Die Engel und so könnten vielleicht sogar der Einstieg bei KoW für mich bedeuten. Aber mal abwarten, was die da so draus machen. 😉

  • Yes eine Engel Armee!
    Kein Geld für den kickstarter( Sedition wars sei dank) aber püppies davon werd ich kaufen 🙂

  • “Light” – “Darkness” – “Balance”: Hört sich nach Confrontation an – oder Moorcock. Gut, dass es endlich mal wieder jemand so aufzieht; man darf sich darauf freuen!!!

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen