von BK-Christian | 04.10.2012 | eingestellt unter: Fantasy

Kickstarter: Storm the Castle

Mal ein kleiner Blick über den Tellerrand. Mit Storm the Castle wird derzeit ein interessantes Brettspiel bei Kickstarter finanziert.

Storm the Castle Logo

The Dark Forces (Dark Elves, Arcanists, The Green Tide which are comprised of Giants, Pirate Orcs and Goblins, and Undead Horde) each have unique units, power cards, upgrades, abilities, and ways of winning. Though the Dark Forces share the same goal of defeating the Fantasy Defenders, players are allowed and encouraged to use treachery and cunning to further their goal of total victory.

Each turn, players have a wide range of choices to customize how they want to play. Do they buy cheap pawns to throw against the castle walls or summon devastating siege machines, lumbering giants, equip strange equipment, or use arcane magic to turn the tides of battle? A host of choices (without brain burn) give the game a unique flavor allowing players to try multiple and varied strategies each game is played.

We’ve demoed this game at many gaming clubs/groups and conventions and have had tremendous positive feedback and excitement to getting this game made. Who doesn’t want to be the bad guys? 🙂

Tom Vassel hat sich das ganze ebenfalls schon einmal angeschaut:

Link: Storm the Castle bei Kickstarter

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Infinity
  • Kings of War

Adventskalender: Tür 16

16.12.20171
  • Fantasy
  • Saga

Brother Vinni: Hero of Nord

16.12.2017
  • Fantasy

Westfalia: Spiele für Kids & Previews

16.12.2017

Kommentare

  • Kommt mir vor wie “Orcs must die!” als Brettspielvariante. Ich schaus mir trotzdem an, da ich auf den Comiclook stehe…

  • Wird das Spiel denn Miniaturem im eigentlichen Sinne enthalten? Das ist mir noch etwas unklar.

    Da immer noch kein eigener Artikel dazu erschienen ist schreib ich es jetzt einfach mal total dreist hier hin:
    “Kickstarter Bombshell Babes” nur noch 39 h!

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen