von BK-Thorsten | 03.08.2012 | eingestellt unter: Infinity

Infinity: Previews des Kampagnenbuchs

Das warten hat ein Ende… und sich gelohnt! Eine neue Fraktion, Spec Ops und einiges mehr warten auf die Fans von Corvus Bellis Sci-Fi-Skirmish Infinity.

Ein neuer Trailer hat sich bei Beasts of War eingeschlichen:

Ein paar Eindrücke aus dem Video:

   

Weitere Bilder der neuen Fraktion, den Tohaa, gibt es hier zu sehen.

In Deutschland ist Infinity unter anderem über unseren Partner Fantasyladen und Fantasy Warehouse erhältlich und wird über Ulisses Spiele vertrieben.

Community-Link: O-12.de

Link: Studio Giráldez

Link: Corvus Belli
Link: Ulisses Spiele

BK-Thorsten

Brückenkopf-Online Redakteur und Tabletop Insider stv. Chefredakteur. Spielt Infinity, SAGA, Freebooter's Fate, Kings of War, Warhammer 40k, Warzone Resurrection, Dropzone Commander, Deadzone, Dreadball, X-Wing, Konflikt '47, Bolt Action, Dead Man's Hand, Dracula's America, Beyond the Gates of Antares, Dropfleet Commander, Frostgrave, Collision, Bushido, Shadespire, Aristeia! und Warpath.

Ähnliche Artikel
  • Infinity
  • Terrain / Gelände

Antenocitis: KS Updates und Undertown Preorder

14.12.20173
  • Infinity
  • Terrain / Gelände

Customeeple: Aristeia! Wände

07.12.20171
  • Brettspiele
  • Infinity

Aristeia!: Mehr von Maximus

30.11.201714

Kommentare

  • DAS nenne ich mal ein Trailer mit einem fettem Anfix-Potential
    Großartig gemacht mit super designeten Spieltischen, netten Effekten und coolem Schnitt
    Bin vlt doch wieder dabei

    Denny Crane

  • Yeah, Klasse Video. Über die Minis muss man ja nichts mehr sagen. Ich hoffe, das Buch kommt auch bald auf deutsch.

  • Wow das sieht alles sehr gut aus! Das wird ja eine richtig fette Erweiterung für Infinity und dann neben einem Kampagnenbuch/system auch gleich noch eine komplett neue Fraktion!? Boah die Jungs haben es echt drauf. Ich habe schon länger mit diesem System geliebäugelt und die Tohaa könnten mich tatsächlich überzeugen :).

    Ich bin sehr gespannt drauf.

  • So geht das lieber Marktführer!

    Werde wohl, ka ob ich spiele, würde gerne aber es mangelt an Spielern, Infinity spielen.
    Kaufe mir heute wohl das Hauptbuch.

  • Infinity is leider nix für Gelegenheitsspieler, aber es ist schon toll was die alles machen.
    Eigentlich hat man somit für Jahre Stoff, ohne das was neues rauskommen müsste. Jedenfalls für jemanden, der noch andere Zeitfresser hat.

    Nett.

  • Cool! Bin ja erst eingestiegen und warte noch auf meine Minis und die ersten Spiele. Daher für mich nicht gleich so interessant, aber es ist klasse zu sehen, dass sich das System weiterentwickelt und bisher auch scheinbar in eine gute Richtung.

  • Oha, die Tohaa! Weiß man schon was über deren Hintergrund? Menschliche Abspaltung oder gänzlich neue Alienrasse? Humanoid wirken täten sie schon.

    Sehr cooles Video, in der Tat!

    • Na, außer, dass sie sich wohl gegen die EI / CA behaupten konnten, scheint nicht viel bekannt zu sein. Und Paradiso spielt nach den zweiten Teaser-Bild (s.o.) zu vermuten eine größere Rolle (war doch der Erstkontakt zwischen o-12 und der CA, nich?).

  • Von Erstkontakt auf Paradiso zu reden ist etwas untertrieben, es ist ein immer noch herrschender Krieg, der dort seit dem Erstkontakt im Gänge ist.

  • Warte immer noch auf die ersten PC-spiele und Filme/Serien die im Infinity-Universum spielen – CB wird wird sich da ja vermutlich nicht so nen Zickenkrieg liefern wie der Makrtführer und da eine solche Serie wohl nicht nur ausgezeichnete Werbung wäre sondern auch ansonsten gut ankäme (ich warte zumindest schon länger auf ein würdigen Nachfolger von GitS und Co.) dürfte das für alle Beteiligten (einschließlich mir als Konsument) durchaus lohnend sein…

  • Ich glaube so schnell wirds da nichts Vergleichbares geben. Den Flair den 40k mit seinem Universum geschaffen hat, da kommt Infinity nicht ran, mMn (und ich habe GW den Rücken zugewandt). Da ist Infinity einfach zu 0815 Manga. Hebt sich nicht so hervor, ist nicht so überzogen extrem.

      • Ja, sie haben auch Crazy Koalas. 😛

        Die “Neuen” hauen mich übrigens jetzt nciht so aus dem Hocker.
        Halt leicht veränderte Menschen. Wie in sonem StarTrek Film. Bissl wi ein Vampir geschminkt und schon hat man wieder ne neue Rasse. Die Modelle sind natürlich toll, aber auch nichts außergewöhnliches. Aber Vielfalt ist ja immer gut und ich bin gespannt, was die so können. (In der Sonne glitzern?)

      • In dem Zusammenhang sind (Dark-)Eldar, Tau und Orkse aber auch nicht mehr als geschminkte Menschen. Nur nicht mit zweierlei Maß messen.

        Davon abgesehen ist der Flair von 40k stark geschmacksabhängig. Und der ganze Hintergrund wird praktisch nur aus der Sicht einer Fraktion (Imperium) erzählt…

        Ich hätte mir allerdings auch fremdartigere Aliens gewünscht. =/
        Das neue Buch sieht dennoch sehr vielversprechend aus! ^^

      • Bislang habe ich jeden fluff-Fetzen von Infinity verschlungen, weil eine faszinierend glaubwürdige Zukunft erzählt wird und die realen Kulturhintergründe sehr sauber recherchiert wurden. Mir gefällt auch, dass es hier kein Gut gegen Böse gibt, sondern jede Fraktion ihre nachvollziehbaren Gründe hat. Daher bin ich um so mehr auf die Geschichte der Tohaa gespannt.

        Ich will jetzt kein Systemkrieg vom Zaun brechen, aber ich bin froh, dass ich den Dialog in den 40K-Games oft wegklicken kann.

        Die Minis finde ich so lala. Nur machen sie mich neugierig auf ihre TAGs und REMs. Bei Aleph ging es ja rasend schnell

      • @Tahir: Kein “gut Böse” hast du eher bei GW – bei Infinity gibt es da hingegen schon klare Abstufungen – so ist z.B. ALEPH (die Fraktion die ich selbst spiele) und CA deutlich böser als die meisten anderen Fraktionen, während die Nomaden durchaus als gut gelten können (die haben zwar auch einige unschön Laissez-faireistische Züge an ein paar stellen sind aber dem Ideal einer offenen Gesellschaft und der als “Gut” bezeichenbaren Ideologie des kritischen Rationalismus deutlich näher, als der postdemokratisch-totalitäre-Ordnung ALEPHS, das Yu-Ying-Regime o.ä.

        Bei 40K gibt es keine Links-Liberalen Fraktionen – die sind entweder Totalitär oder… …als Laissez-fairistisch kann man Chaos und Orks an sich auch nicht mehr bezeichnen, da die zumindest noch einen minimalistischen Rechtsrahmen aufweisen was bei diesen Fraktionen kaum noch gegeben ist…

  • Find die neuen Sachen im Buch alles interessant und freu mich auf die Neuerungen.

    Aber warum hier soviele den Trailer wirklich gut finden verstehe ich nicht. Dieses, ich mache Schuss-Animationen an unbewegliche Modelle, sieht einfach nur albern und lächerlich aus. Das passt einfach nicht.
    Da gibs auch so paar andere Videos bei YouTube wo Leute versucht haben Tabletop Spielberichte durch irgendwelche Soundeffekte und Schüsse und Explosionen besonders zu machen, aber das wirkt trotzdem einfach albern.

    Wie gesagt System und Modelle gefallen mir, nur den Trailer finde ich durch die Effekte wie für kleine Kinder gemacht. Vielleicht bin ich auch einfach zu alt umd dafür anfällig zu sein das ich es “cool” finde wenn ein statisches Modell eine Rakete abfeuert.

    • Klar sieht´s nicht so wahnsinnig toll aus. Aber sie machen sich Mühe, und das ist mir viel wichtiger. GW hat da als Marktführer zum Beispiel ein Talent, die Ankündigungsvideos unglaublich nichtssagend und gleichzeitig übertrieben düster zu gestalten. Da ist mir so was hier viel lieber.

      • Das stimmt schon, die Videos von GW sind mist. Selbst die wo sie dann Figuren zeigen sind nicht wirklich gut, weil 3min lang eine Kamera um ein Modell zu drehen macht noch kein gutes Video.

        Das Video von Infinity find ich ja gut so ab der Mitte. Wo sie einfach und direkt die neuen Sachen zeigen, nur den Anfang könnten sie sich einfach sparen. Aber das haben sie ja auch schon in all ihren anderen Videos gemacht.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen