von BK-Thorsten | 07.02.2012 | eingestellt unter: Infinity

Infinity: Jotum Februar Preview

Der erste Vorbote der Februar Neuheiten für Infinity ist im Internet aufgetaucht und vor allem für die Gegner von PanOceania eine schwere Überraschung.

Die Bilder stammen wie so oft aus dem Blog von Ángel Giráldez, wo auch weitere Bilder gefunden werden können.

Quelle: Studio Giráldez

In Deutschland ist Infinity unter anderem über unseren Partner Fantasyladen und Fantasy Warehouse erhältlich und wird über Ulisses Spiele vertrieben.

Community-Link: O-12.de

Link: Corvus Belli
Link: Ulisses Spiele

BK-Thorsten

Brückenkopf-Online Redakteur und Tabletop Insider stv. Chefredakteur. Spielt Infinity, SAGA, Freebooter's Fate, Kings of War, Warhammer 40k, Warzone Resurrection, Dropzone Commander, Deadzone, Dreadball, X-Wing, Konflikt '47, Bolt Action, Dead Man's Hand, Dracula's America, Beyond the Gates of Antares, Dropfleet Commander, Frostgrave, Collision, Bushido, Shadespire, Aristeia! und Warpath.

Ähnliche Artikel
  • Infinity
  • Terrain / Gelände

Customeeple: Aristeia! Wände

07.12.20171
  • Brettspiele
  • Infinity

Aristeia!: Mehr von Maximus

30.11.201714
  • Infinity
  • Terrain / Gelände

Warsenal: Neues Infinity-Gelände

24.11.201711

Kommentare

  • Und noch ein dicker TAG für PanOceania. Der gefällt mir hier mal deutlich besser als die bisher erschienenen. Zum einen ist die Bemalung mit ihrem “used” look besser als die bisher immer wie sauber geleckt erscheinenden TAGs, zum anderen gefällt mir die zusätzliche Masse an dem Modell. Das wird vor allem im Vergleich zu dem alten und recht klapprig erscheinenden TAG in dem einen Bild deutlich.

  • Geiles Modell, Top Bemalung, Alles Grossbuchstaben!

    Im Ernst: Gefällt mir deutlich besser als der Letzte (der im ersten Bild), vielleicht aber auch nur wegen der Bemalung, ist etwas schwer zu sagen. Vielleicht hätte ich die Schusswaffe etwas anders positioniert, aber das Handgelenk zu drehen dürfte ja nicht so schwer sein…

  • Kann ich Nachtnebel nur zustimmen. Muß nur solange durchhalten bis die neuen Nomad TAGs kommen (nicht das man die wirklich spielt. In der Regel Vitrinenmodelle bei mir)

  • Eine freudige Überraschung – ich dachte schon wir sehen nicht so schnell einen neuen TAG für PanO und dann noch gleich so eine geile Umsetzung 🙂 Dies macht Vorfreude auf die noch 4 ausstehenden TAGs für PanO.

  • Ich spiel kein Infinity aber die Mechs sehen alle klasse aus. Die würden sich gut in meiner Vitriene machen

    • In den meisten T.A.G.s (Tactical Armoured Gear) steckt tatsächlich ein Pilot. Manchmal (Nomads Lizard) kann man das sogar am Modell sehen.

      Bei diesem hier und allen anderen PanOceania-TAGs, die es bisher als Modelle und/oder Werte gibt, ist dies aber nicht der Fall. Die werden ferngesteuert, was sich im Spiel darin äußert dass sie frei wählen können ob sie sich bei Beschuss tiefer in ihre Deckung zurückziehen oder nicht (normalerweise wäre dafür ein Muttest nötig). So vom Sessel aus betrachtet mit ‘nem Joystick in der Hand ist man eben etwas mutiger als direkt auf dem Schlachtfeld, eingepfercht in so einer Büchse.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen