von BK-Thorsten | 01.01.2012 | eingestellt unter: Warmachine / Hordes

Hordes: Trollblütige Düstertrolle Plastik-Kit

Privateer Press hat Bilder eines weiteren Multi-Bausatzes aus Plastik für schwere Warbeasts gezeigt. Dieses mal für die Trolle.

Aus dem neuen Kombikit können sich Spieler wahlweise einen Dire Troll Blitzer, einen Dire Troll Bomber oder einen Dire Troll Mauler zusammenbauen.

  • PIP 71058 Trollblütige – Schweres Warbeast Plastik-Kit

In Deutschland werden die Privateer Press Produkte über Ulisses Spiele vertrieben und sind unter anderem bei unseren Partnern Fantasy Warehouse und TinBitz erhältlich.

Link: Privateer Press
Link: Ulisses Spiele

BK-Thorsten

Brückenkopf-Online und Tabletop Insider Redakteur. Spielt Infinity, SAGA, Freebooter's Fate, Kings of War, Warhammer 40k, Warzone Resurrection, Dropzone Commander, Deadzone, Dreadball, X-Wing und ein wenig WM/H.

Ähnliche Artikel
  • Warmachine / Hordes

WarmaHordes: Neuheiten

15.10.20176
  • Warmachine / Hordes

Warmachine: Company of Iron Video

04.10.20179
  • Warmachine / Hordes

Hordes: Grymkin und Cryx Neuheiten

24.09.20172

Kommentare

  • Kommt es nur mir so vor oder sind die Details der Mini ziemlich verwaschen (ich meine nicht den Paint Job der ist Klasse)

    • frohes neues!
      ich glaube die wurden einfach neu modelliert bzw. die modelle einfach bearbeitet, der mauler zum beispiel sieht echt katastrophal aus im vergleich zu seinem metal pendant.

      • Da kann ich dir irgendwie gar nicht zustimmen, den Mauler finde ich eigentlich recht gelungen. Der Blitzer geht allerdings überhaupt nicht, den Kopf haben sie völlig in den Sand gesetzt ^^

  • Ausser dem Bomber gefällt mir da keine Variante bzw. würde ich da der alten Metallversion den Vorzug geben.

  • Der Mauler überzeugt mich nicht, gut dass ich neulich noch einen aus Zinn gekauft hab, auch wenn der vom Zusammenbau recht aufwendig ist. Der Bomber kann aber was! Beim Blitzer würd ich wohl eher einen der anderen Köpfe nehmen, abgesehen davon geht der imho schon in Ordnung.

  • Naja, ich fand den alten Blitzer nicht so toll, da ist die neue Variante eine Verbesserung. Der Bomber ist ja 1-1 seine Metallversion. Der Popeye-look des Maulers ist tatsächlich das einzige, was wirklich als negativ/extrem gewöhnungsbedürftig auffällt.

  • Der Bomber gefällt und auch ich kann keinen Unterschied hier erkennen zu der Zinnvariante. Bei den anderen beiden Modellen fehlt mir die Dynamik der Zinnversionen – meine Motivation eine weitere Fraktion anzufangen sinkt derzeit massiv, ich hätte mir mehr erhofft von neuen Modellen.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen