von Christian/Fritz | 17.06.2012 | eingestellt unter: Warmachine / Hordes

Hordes: Sons of Bragg

Mehr Trolle braucht das Land! Die drei Brüder Wrathar, Tor und Rhudd verstärken die sowieso schon schlagkräftigen Armeen der Trolle in Hordes um eine Charaktereinheit.

The Sons of Bragg swagger across western Immoren like living legends, each mighty with both sword and voice. The Sons are heard long before their arrival, booming mighty chants that resound off trees and mountains. Wrathar leads the chorus of his brothers Tor and Rhudd. Their voices join in perfect harmony to belt out powerful chants that sustain them despite impossibly grievous wounds. On their own each brother is formidable, but together they are an army of three.

Die Söhne Braggs kommen gemeinsam in einem Blister, bestehen aus Metall und kosten 39,99 USD.

In Deutschland werden die Privateer Press Produkte über Ulisses Spiele vertrieben und sind unter anderem bei unseren Partnern Fantasy Warehouse und TinBitz erhältlich.

Quelle: Privateer Press

Community-Link: page5

Christian/Fritz

bald 32 Jahre alt, Einstieg ins Hobby erfolgte mit Hero Quest vor nunmehr bald 19 Jahren. Bevorzugt Skirmish-Spiele. Aktuelle Projekte: Warte sehnsüchtig auf den Hell Dorado Inferno Kickstarter KRam, Freebooter's Fate, diverese Kleinbaustellen.

Ähnliche Artikel
  • Warmachine / Hordes

Warmachine / Hordes Dezember Releases

07.12.201714
  • Warmachine / Hordes

Hordes: Northkin Hearthgut Hooch Hauler

06.12.20172
  • Warmachine / Hordes

Hordes: Dracodile Preorder

29.11.20173

Kommentare

    • Was genau? Die Modelle? Die Regeln? Ihre Rolle in der Faction? Das Marketing?

      Wenn es um die Modelle geht – das kann ich bislang nachvollziehen. Die Beine sind skandalös klein – zumindest sehen sie auf den Fotos so aus. Meine endgültige Meinung wird fallen, wenn ich die Dinger mal vom Nahen sehe (es könnte ja optische Verzerrung von den Schulterpanzern sein)…

  • Spieltechnisch finde ich die super. Aber die Modelle gefallen mir auch nicht. Zum Glück kann man die Köpfe einfach tauschen, sind separat 😉

  • Die Geschichte um die drei mit dem gemeinsamen Fell Caller Bragg als Vater und verschiedenen Müttern ist toll, die Regeln lesen sich auch richtig gut. Insofern sind die für mich ein Pflichtkauf.
    Dieses erste Bild der Modelle ist leider aber tatsächlich etwas enttäuschend, die Proportionen scheinen etwas seltsam, ausserdem halte ich dir Rüstungen für zu “ornat”. Ein wenig mehr Barde und etwas weniger Conan wäre gut gewesen.

    • Wenn man ein wenig kramt, finden die sich bestimmt irgendwo im Privateer Press Forum als codierter Spoiler. Ansonsten sind sie im Hordes:Domination-Buch drin.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen