von BK-Christian | 16.12.2012 | eingestellt unter: Warmachine / Hordes

Hordes: Noch mehr Neuheiten

Privateer Press lassen es krachen: Den dritten Tag in Folge gibt es Neuheiten für Hordes.

Everblight Archangel

Everblight still dreams of the time when he took to wing and spread death like a god; now his longing has been made manifest in the archangel. His most perfect spawn, the archangel courses through the sky and unleashes gouts of flame to spread across the earth. It scorches the enemies of its master, coming to ground only to feast upon those who would defy him. Where the archangel goes, so goes Everblight’s legion—and with it, the future Everblight envisions.

Skorne Mortitheurge Willbreaker

Masters of the powers of death and agony, the mortitheurges known as willbreakers can influence the mind of an enemy soldier as easily as they can control the great beasts of the skorne war host. A soldier who faces a willbreaker knows the roiling fear of uncertainty, that his own weapons might be turned against his friends and allies or he might be forced to lay down arms and placidly accept the blows of the enemy. Few things can terrify a warrior more than the stark realization that his fate is not his own.

Der Archangel wird 134,99 Dollar kosten, der Mortitheurge liegt bei 12,99 Dollar.

In Deutschland werden die Privateer Press Produkte über Ulisses Spiele vertrieben und sind unter anderem bei unseren Partnern Fantasy Warehouse und TinBitz erhältlich.

Link: Privateer Press

Community-Link: page5

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Warmachine / Hordes

Warmachine / Hordes Dezember Releases

07.12.201714
  • Warmachine / Hordes

Hordes: Northkin Hearthgut Hooch Hauler

06.12.20172
  • Warmachine / Hordes

Hordes: Dracodile Preorder

29.11.20173

Kommentare

  • Wie ich damals schon sagte ist der Archangel ein verdammt beeindruckendes Modell und gefällt mir auch jetzt, wo ich alle Modelle kenne, von allen Hordes-Gargatuans am besten.

    • stimme zu, lache aber über den preis. egal wie groß das ding ist, man kann wohl an den fingern abzählen, wieviele leute bereit sein werden, sich so einen zu holen.

      • Frag die Leute die sich ForgeWorld Titanen kaufen. Das liegt im gleichen Preis/Größe Verhältnis.

        Aber durch Angebote bei Onlineshops oder lokalen Läden sind die Kolosse und Gargantauas zu nem “erträglichen” Preis zu bekommen.

        Man muß aber schon sagen das sowas wirklich schon fast nur was für Sammler ist. Auch wenn man die sehr gut im normalen Spiel einsetzen kann, aber zum Glück nicht muß.^^

      • Also 135 Dollar ist nen Witz im Vergleich zu FW Preisen.
        Gibt sicher genung käufer dafür.

        Bei derartigen Modellen (egal ob Colossals/Gargantuan/Titanen/Super Schwere)
        muss man natürlich zwei Dinge beachten, a) sind es durchaus Sammlermodelle und b) bringen sie natürlich auch massig Punkte.
        Nimmt man z.B. Den Eldar Phantom Titanen von FW, der bringt alleine 2500 Punkte für 540 Pfund. Würde man jetzt hergehen (einfach mal den regulären Preis genommen) und schaut, wie viele normale Figuren man kaufen müsste, um 2500 Punkte zubekommen, ist man da mindestens auf dem gleichen Niveau.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen