von BK - André | 02.11.2012 | eingestellt unter: Science-Fiction

Hitech: Xyster Jetbike

Hitech Miniatures veröffentlicht ein Xyster Jetbike.

HiTech_Xyster1 HiTech_Xyster2 

Das Modell besteht aus Resin und kostet 24,90 EUR.

Quelle: HiTech Miniatures

BK - André

Aquen/André, Brückenkopf Redakteur. Seit 2003 im Hobby. Erstes Tabletop: Herr der Ringe Aktuelle Projekte: Infinity (Tohaa)

Ähnliche Artikel
  • Infinity
  • Kings of War

Adventskalender: Tür 16

16.12.20171
  • Kickstarter
  • Science-Fiction

Core Space: Kickstarter endet heute!

16.12.2017
  • Science-Fiction

Artel “W” Miniatures: Neuheiten

16.12.2017

Kommentare

  • Ich fühle mich irgendwie, als hätte ich einen Witz nicht verstanden.
    Denn ernst gemeint kann das Teil doch nicht sein, oder?

  • Gefallen mir auch nicht.

    Die sehen einfach zu orkig und klobig aus.

    Und für den Preis kann man sich dann auch direkt die FW-Vibratoren-Bikes holen.

  • das ding kostet 25€?! oder geben die einen 25 dafür dass man sich das Teil aufs Spielfeld stellt…? Über Geschmack lässt sich ja streiten, aber das Bike sieht aus als hätte man wahllos Teile zusammen geklebt.

  • Hab ich was verpasst oder gibt es einen neuen Orden der Space Marines der mit Orks gekreutzt wurde “Ork Marines”?

  • … und nun die Wettervorhersage:
    VORSICHT vor tieffliegende Mülltonnen in den Quadranten Hitech

    Hey hey, als Orks Spieler /Fanboy/ Liebhaber muss ich sagen, nicht mal Orks würden in einer fliegenden Mülltonne durch die Gegen düsen und wenn sie es täten, hätte es deutlich mehr style.

    Mein erster Gedanke war, wau ne fliegende Mülltonne, wer designd denn sowas? Dann dachte ich, kann ich das für meine Orkse umbauen? Nun finde ich es herrlich um darüber Witze zu machen – make my day

    LG Sini

  • Hitech Miniatures halt… die haben leider bisher noch nichts auf den Markt gebracht, was mir wirklich getaugt hätte… und bei 25 € kann man auch gleich zu Forge World gehen…

  • Soll ich mich mal outen? Ich find´s sogar ganz cool^^ Mit der richtigen Bemalung macht das bestimmt einiges her.

  • Spacemarine Fahrzeuge waren noch nie besonders filigran, von daher weiss ich nicht was ich von Kommentaren a la “zu klobig” halten soll.

    Aber schön ist trotzdem anders 🙂

  • Der Ansatz ist nicht übel. Vor allem der Bike-montierte Servoarm macht was her. Leider ist das Design nicht so ganz zuende gedacht und vorne dann echt versemmelt worden.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen