von BK-Christian | 02.08.2012 | eingestellt unter: Godslayer

Godslayer: Neuheiten und Startersets

Megalith Games präsentieren zwei neue Truppentypen der Banebrood. Außerdem können ab sofort die Startersets und das Regelbuch vorgestellt werden.

Für die Banebrood gibt es den Gorelord und die Maldire Mongrels:

Godslayer Banebrood Gorelord Godslayer Banebrood Maldire Mongrels

Und im neuen Onlineshop gibt es jetzt schon die Startersets:

Starter Box Wyldfolk Of Annyr Starter Box Troglodytes Starter Box Nordgaard

Starter Box Mortans Starter Box Halodynes Starter Box Banebrood

Und so wird das Regelbuch aussehen:

Godslayer Rise Of Legends

Quelle: Megalith Games

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Godslayer

Godslayer: Weitere Avatare

08.12.2017
  • Godslayer

Godslayer: Avatare

26.11.2017
  • Godslayer

Godslayer: Preview Baleking

18.11.20172

Kommentare

  • die troglodyten sagen mir sehr zu, allgemein finde ich den stil der miniaturen und die aufmachung des spiels sehr gut.

  • sehr schicke Sachen, das Regelbuch wird wohl in meine Sammlung wandern, evtl. ists ja genauso gut wie die Minis.

  • Oh man, dass wird wieder ne schwere Entscheidung. Eigentlich war ich mir ja sicher dass ich die Halodynes kaufe aber wenn ich jetzt den ganzen Rest so sehe……

    Naja auf jeden Fall kann ichs kaum noch bis Oktober abwarten.

  • Wow, das System ist mit bisher nicht wirklich aufgefallen. Die Miniaturen sehen ja richtig cool aus, wenn ich Zeit habe, müsste ich mich mal da näher informieren. Für mich wäre es auf jeden schwer eine nähere Auswahl für eine Fraktion zu treffen, weil einfach alle klasse aussehen.

    Kurze Frage aber mal vorab: Das Regelwerk gibt es nur auf englisch oder kommt irgendwann eine deutsche Version raus.

    • Soweit ich weiß ist da noch nichts geplant, was bei einem kleinen Studio ja auch nicht verwunderlich ist. Die haben andere Prioritäten als ihr Regelwerk möglichst viele Sprachen zu übersetzen. Zumal der Deutsche TT Markt auch nicht der größte ist.

      Die Regeln sind aber in sehr einfachen Englisch gehalten, wer in der Schule nicht nur gepennt hat, sollte alles verstehen.

  • Cool, gefällt mir alles sehr gut. Als Circle-Spieler hätte ich mit dem Wildfolk ja fast eine natürlich Auswahl.

  • Wenn ich richtig informiert bin, sind die Jungs von Megalith ja hierzulande beheimatet, und releasen nur der “Einfachheit” halber in Englisch.

    Wird Godslayer denn auch auf der Spiel vorgestellt werden?

    Ich bin ernstlich versucht, mir 2 Starter + RB zu bestellen.

  • Ahoi!

    Wollte mich mal wieder kurz zu Wort melden! Also, bei uns ist es so, dass wir uns dazu entschieden haben, dass Spiel und alles drumherum vorerst auf Englisch zu veröffentlichen, denn wir müssen daran denken, erstmal Fuß zu fassen und das lässt sich mit einer international verständlichen Sprache nunmal leichter verwirklichen! 🙂

    Da ich es allerdings selbst befremdlich finde ein Spiel einer deutsch-englischen Firma nicht auch auf deutsch zu veröffentlichen, setze ich momentan alles daran die Übersetzung voranzutreiben! Ist nicht so einfach, denn wir haben natürlich auch so schon alle Hände voll zu tun… Aber ich bin guter Dinge, dass wir Anfang September die Schnellstart Regeln sowie die deutsche Website am Start haben! Das Regelwerk sowie natürlich die deutschen Figurenboxen mit deutschen Profilkarten, sollten dann im ersten Quartal 2013 das Licht der Welt erblicken!

    Wer nicht so lange warten kann, der kann schon jetzt zugreifen und siche eine der englischen Starter holen, denn später (wahrscheinlich im 1. Quartal 2013, hehe) wird es die Möglichkeit geben, die deutschen Profilkarten in einer Kartenbox zu erwerben! Somit hat man dann schon mal genug Zeit seine Figuren zu bepinseln und kann am Ende mit den deutschen Karten spielen. Ihr müsstet dann zwar noch die 8-10€ für die Kartenbox in die Hand nehmen, aber vielleicht ist es das ja dem ein oder anderen Wert!

    Wenn noch Fragen bestehen, dann würden wir uns freuen euch im Forum berüßen zu dürfen! Dort ist momentan verständlicherweise noch nicht sooo viel los, allerdings könnten eure Fragen für Gesprächsstoff sorgen! Achja, natürlich auch erstmal nur in englisch 🙂 http://forums.megalith-games.com

    Danke schon mal für all euer Interesse!

    Gruß
    André – Megalith Games

    • Ach verdammt…
      Bis gerade eben konnte ich noch sagen: mh, maximal ein Regelbuch rein für für die Sammlung.Jetzt muss man wohl 2 Starter und die dt. Karten mindestens dazu rechnen. *seufz* Das ist sooo unfair.

    • Finde ich auch klasse. So hat man keine Spekulationen und bekommt die Infos aus sicherer Quelle. Ich drücke Euch die Daumen, dass das Spiel gut angenommen wird.

  • Ich habe mir soeben die Quickstarter Regeln durchgelesen. Gefällt mir gur und wird demnächst ausprobiert.

    • Ahoi!

      Godslayer ist ein 32mm Spiel. Auf unseren Bildern geben wir immer die Größe der jeweiligen Figur an, von Kopf bis Fuß. D.h. ein Zwerg ist 28mm hoch und nicht im 28mm Maßstab. Ein Mensch wäre 32mm hoch.

      Gruß
      André

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen