von BK-Christian | 07.12.2012 | eingestellt unter: Freebooters Fate

Freebooter’s Fate: Tasche, Pirat und Palme

Gleich drei Neuheiten präsentieren uns Freebooter zur Weihnachtszeit.

Freebooter Miniaturentasche 1 Freebooter Miniaturentasche 2

Die Tasche ist eine Kooperation mit Feldherr und basiert auf dem beliebten Feldherr Mini. Sie kommt mit zwei Schaumstoffeinlagen und kostet 24,90 Euro.

FM_Barco Malcaduco Green

Barco Malcaduco ist ein Anführer und kann einmal pro Mannschaft für 95 Dublonen angeheuert werden. Er ist ein sehr guter Nahkämpfer, doch seine grauenhaften Entstellungen sowie seine gewaltige Donnerbüchse lehrt jeden Gegner das Fürchten.

Das Modell kostet 11,50 Euro

Palme

Der Bausatz besteht aus einem Resin Stamm und 24 einzelnen, aus dünnen grünem Karton gelaserten, Palmenblättern sowie 24 Verstärkungen für die Blätter.

Die Palme hat eine Höhe von ca. 260 mm und kostet 22,50 Euro.

Freebooter’s Fate ist bei unseren Partnern dem Fantasy Warehouse und Radaddel erhältlich.

Quelle: Freebooters Fate

 

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Freebooters Fate

Freebooter’s Fate: Dezember Neuheiten

10.12.201714
  • Freebooters Fate

Freebooter’s Fate: November Neuheiten

13.11.201718
  • Freebooters Fate

Tabletop Workshop: Ironball

24.10.201712

Kommentare

  • 22,50€ für eine Palme ist aber mal eine Ansage… man bräuchte ja doch schon so 3-5 damit das ein paar schöne Dschungelflächen gibt…

  • Gut aussehende Palmen sind leider oft in der Preislage. Echt schade, ich will zumindest keine 150 – 200,-€ für Dschungelfeeling ausgeben.

  • Barco enttäuscht mich – er sieht irgendwie so schwach auf der Brust aus.

    Mal schauen, was die Jungs und Mädels von FF wieder mit Ihrer Bemalung rausholen.

  • Phh in Sachen Palmen gibt es glücklicherweise Alternativen, der Preis bewegt sich sogar über GW Niveau ^^ .

  • Für Freebooters Fate habe ich einfach den Starter-Set-Karton als “Koffer” missbraucht. Schaumstoffeinlagen sind ja genug drin. Auschschneiden, Figuren & Stifte rein, fertig. Stabil und billig 😉

  • Gerade die Tasche (ich habe sie von der Spiel 2012) ist toll! Sie bietet für meine Bedürfnisse ausreichend Platz (2 Mannschaften passen da locker rein), ist gewohnt gut verarbeitet und sieht dazu, mit ihrem aufgenähten Freebooters-Logo auch noch super aus.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen