von Dennis | 29.10.2012 | eingestellt unter: Freebooters Fate

Freebooters Fate: November Neuheiten

Die Besucher der Spiel kennen die Miniaturen bereits, nun sind die November Neuheiten auch erhältlich.

Freebooters Fate - Gunpowder Mary Freebooters Fate - Chicomeh Freebooters Fate - Chicomeh & Matqueh Freebooters Fate - Matqueh

Gunpowder Mary und Chicomeh und Matqueh #2

Der Monat November steht bei Freebooter Miniatures eindeutig im Zeichen des “Weibsvolks”.

Die erste Neuheit ist Gunpowder Mary LIM 013, eine Söldnerin, die für alle Mannschaften kämpft und zwei besonders schlagkräftige Argumente hat: Ihre Kanone und ihren Säbel – was denn sonst?
Und ja, sie kann diese Kanone einmal im Spiel abfeuern. Sie ist limitiert auf 1000 Exemplare.

Die zweite Neuheit sind die alternativen Sculpts für das Amazonengefolge Chicomeh und Matqueh #2 AMA 010. Nun können Amazonenspieler endlich Variation in ihre Gefolgsmodelle bringen.

Beide Artikel sind ab sofort erhältlich.

Freebooter’s Fate ist bei unseren Partnern dem Fantasy Warehouse und Radaddel erhältlich.

Quelle: Freebooter Miniatures

Dennis

SiamTiger / Dennis, Stellvetr. Chefredakteur von Brückenkopf Online. Seit 1996 im Hobby. Erstes Tabletop Blood Bowl. Aktuelle Projekte: http://www.chaosbunker.de/

Ähnliche Artikel
  • Freebooters Fate

Freebooter’s Fate: Dezember Neuheiten

10.12.201714
  • Freebooters Fate

Freebooter’s Fate: November Neuheiten

13.11.201718
  • Freebooters Fate

Tabletop Workshop: Ironball

24.10.201712

Kommentare

  • Yay – schick bemalte Kanonenfluse!
    Ja, wirklich: die vergleichsweise geringe Farbenvielfalt und das Arbeiten mit feinen Abstufungen kommt in der Miniaturenbemalerei viel zu kurz.

    • Da stimme ich zu.
      Häufig, eigentlich meistens, gefällt mir die Bemalung der FF-Miniaturen vom Stil her nicht, aber die gute Mary ist wirklich schick.

      Ich bin mir nicht so sicher, was ich von der Chicomeh halten soll. Dafür gefällt mir die Matqueh umso besser.

    • Mary ist doch wohl Sepia eingefärbt, oder?

      Abgesehen davon: endlich alternatives Gefolge für die Amazonen! Gerade bei den Sonderfähigkeiten der beiden Anführerinnen war das dringend nötig. Und vor allem Matqueh ist echt der Hammer!

      • @ lekoolkiwi
        Muß nicht sein, daß die Dame nachträglich so eingefärbt wurde.
        Es gibt da ein paar schöne Promobemalungen, wo ganz bewußt mit entsättigten Farben gearbeitet wird, bis zu Sepia bis zu Schwarz/Weiß.
        Ich glaube bei der Dame ist genau das der Fall

      • Ach, ich hätte auf der Spiel Fotos machen sollen. Ich hab sie irgendwie bunter in Erinnerung, aber ich kann mich auch irren. Anyway, die Dame ist schon zusammen gebaut, bin gespannt, wie sie sich spielt:)

  • Die neue Matqueh gefällt mir nicht ganz so gut. Der Pfeil ist noch nicht mal im Blasrohr und sie bläht schon die Backen auf?

    Chicomeh und Mary sind schick, sind auch schon vorbestellt. Meine Amazonen brauchen mehr Fußvolk. 🙂

  • Sehr schick! Vielleicht kommt mir das nur so vor, aber die Klocke-typischen verzogenen/kantigen Gesichter scheinen entgültig passé zu sein. Die realistischen, weiblicheren Züge gefallen mir deutlich besser.

  • Denke auch nicht. Backen blähen kann man im Übrigen nur mit geschlossenem Mund. Abgesehen davon, dass gar nicht gesagt ist, dass der erste Dart nicht schon eingesetzt ist. Und das Luftholen vor dem Ansetzen der Waffe auch nicht unbedingt falsch ist.
    Vermute mal, dass sie einfach nur breite Wangenknochen hat. Man erkennt es auf den Bildern nicht richig, die Wöblungen scheinen aber auf entsprechender Höhe zu sitzen und nicht an den Backen. Obendrein passt das recht gut zu ihrem restlichen Äußeren.

    Dennoch gibt es entweder nur “Mumm” oder “Mumps”… 😉

    • Kleiner Abstecher: man kann die Backen auch mit offenem Mund blähen, solange die Lungen hinten deutlich mehr Luft in den Mundraum schaufeln als vorne durch den geöffneten Mund entweicht. 😉

      Aber ja, sie bläht die Wangen, zumindest ein wenig. Zum Aufwärmen?

  • Hi, ich hatte mir die Gunpowder Mary auf der Spiel in Essen gekauft. Da ich es schön finde das die Kanone mit der Mini zusammen auf der großen Base steht wurde sie auch so von mir zusammen geklebt.

    Gestern bei meinem erste Spiel mit ihr in Freebooter’s Fate kam die Frage auf ob man sie nicht doch lieber auf die eckige Kunststoffbase kleben sollte, nur da passt die Kanone nicht mit drauf ? Wie ist das denn jetzt gedacht ? Ich vermute mal für Vitrine ist die große Base und fürs Spiel die Kleine !? Soll die Kanone bei der kleinen Base neben die Mini gestellt werden ? Steht sie dann mit einen Fuß auf dem Eimer der mit dabei war ? Ich glaub da fehlt eine ÜEi-Anleitung 🙂

    Danke für Tips und Infos…

    • Du musst die Kanone auf dem kleinen Base so positionieren, das Mary’s Fuß auf des Rad des Kanonengestells passt. Der Eimer ist – soweit ich das verstanden habe – lediglich Deko fürs Vitrinenbase.

  • Ich hab die große Zinnbase einfach auf die kleine Plastikbase gesetzt. Damit kann man fürs Spiel noch erahnen, wie sie ausgerichtet ist, aber sie hat trotzdem ihre schöne Base dabei. 🙂

  • Ich hab mir die Schießpulver Marie auch auf der SPIEL gekauft. Ist ein wirklich schönes Modell.

    Auch habe ich mir da einen Amazonen-Starterdeal gekauft. Gerade bin ich noch am Bemalen, daher kenne ich die alten Minis von Chicomeh und Matqueh recht gut. Von den neuen Sulpts gefällt mir die neue Matqueh sehr gut. Chicomeh sieht für mich aber wenig Amazonenhaft aus, eher schon wie eine Piratin. Vor allem mit der Bemalung. Aber gut, dass es für das Gefolge der Amazonen neue Sculpts gibt, so kommt Abwechslung in die Mannschaft.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen