von Dennis | 05.11.2012 | eingestellt unter: Freebooters Fate

Freebooters Fate: Indiegogo Update 2

Freebooters Fate legt zu auf über 40.000 USD und auch direkt nach.

Freebiiters Fate - Raven

Indiegogo: Neue und veränderte Perks!
http://www.indiegogo.com/FreebooterLegends

Neue Perks hinzugefügt und alte verändert!

Für die letzten 10 Tagen haben wir nochmal ein wenig an der Kampagne geschraubt.

Zunächst einmal haben wir den Long John Silver Perk hinzugefügt, bei dem ihr den neuen Freebooter Goblin Captain gegossen in feinem Silber (935) erwerben könnt. Der Perk war von Anfang an geplant, aber wir haben ihn erst jetzt veröffentlicht, weil wir uns vorher von der Qualität der Produktionsergebnisse überzeugen wollten. Der kleine Schlingel ist auf 10 Kopien limitiert. Also greift zu.

Als Zweites haben wir uns die Bemalperks vorgenommen, die wohl etwas zu hoch angesetzt waren. Von nun an kann man sich einen einzelnen Charakter bemalen lassen. Jennifer war zudem damit einverstanden, das engültige Captain Level Modell zu bemalen, also den Charakter in der Version mit allen erreichten Stretch Goals des Charakters mit Ausnahme des Sidekicks auf eigener Basis (denn der wäre ja ein zweiter Charakter).
Außerdem könnt ihr im Pirate Queen Perk unter ALLEN Charakteren der Kampagne wählen, also auch Calamite, Virgo, den Freebooter Goblin Captain und die Charaktere, die vielleicht noch kommen.

Also dann, alle Mann an Deck!

Cheers Christian

Freebooter’s Fate ist bei unseren Partnern dem Fantasy Warehouse und Radaddel erhältlich.

Quelle: Freebooter Miniatures

Dennis

SiamTiger / Dennis, Stellvetr. Chefredakteur von Brückenkopf Online. Seit 1996 im Hobby. Erstes Tabletop Blood Bowl. Aktuelle Projekte: http://www.chaosbunker.de/

Ähnliche Artikel
  • Freebooters Fate

Freebooter’s Fate: Dezember Neuheiten

10.12.201714
  • Freebooters Fate

Freebooter’s Fate: November Neuheiten

13.11.201718
  • Freebooters Fate

Tabletop Workshop: Ironball

24.10.201712

Kommentare

  • Schön. Freut mich für die sympathische Truppe um Werner Klocke.

    Ich überlege noch, ob ich das einsteigen soll. Eigentlich habe ich mein Monatsbudget “dank” Dystopian Legions schon ausgereizt, aber ich will auch Freebooters gerne unterstützen. Muss ich nochmal alles genau durchrechnen… 😉

  • Wegen des Affen braucht man sich sicher keine Gedanken zu machen.
    Ich vermute, dass die Kampagne irgendwo zwischen 60.000 und 70.000 Dollar enden wird und ich hoffe, dass wir noch einiges zu sehen bekommen.

    Das nächste Stretch Goal ist nun auch einsehbar. Scheint ein Charakter für den Kult zu sein – leider. Das halte ich für keine sonderlich gute Idee, schließlich haben bisher nur wenige Leute überhaupt Zugang zu dieser Fraktion. Und ich kann mir nicht vorstellen, dass sonderlich viele dieses Modell einfach auf Verdacht bestellen. Ich werde das zumindest nicht tun.
    Da wäre es einer Meinung nach schlauer gewesen, weitere Söldner für die Kampagne zu entwerfen, da Söldner nun mal für deutlich mehr Spieler interessant sein dürften.

    • Man würde deutlich über den $70k liegen, wenn es die Möglichkeit geben würde Sachen zuzukaufen. Man könnte bspw. das Grundregelwerk und die Erweiterungen für einen leicht reduzierten Preis anbieten, oder auch Freebooter T-Shirts für ‘nen 10er. Was ist mit Piratenwürfeln (aka eckige Rumfässer) oder diesen stylishen Matrosenhüten? Plüschskelettäffchen? Eine Iphoneladestation in Form einer Schatzkiste? Da wäre wirklich einiges drin …

      Ich hatte auch überlegt – und stand sehr kurz davor – zu lombardieren (= to pledge?), aber als Neueinsteiger fehlt einem dann immer noch die Hälfte und es fühlt sich irgendwie nur halbrichtig an. 😉

      • du kannst doch Regelwerk + Karten + Starter für 90$ bekommen. Ist als Einstieg wie ich finde sehr gut geeignet. Piratenwürfel, T- Shirts für jede Fraktion mit dem Fraktionslogo und alberne Hüte… ich wär sofort dabei ^^

      • Bleibt die Frage, ob man nun den Endbetrag um jeden Preis in die Höhe treiben will und ob sich solcher Ramsch wie Plüschskelettäffchen am Ende auch lohnt, denn solche Sachen müssten dann ja extern produziert werden.

        Das Einzige, was mir wirklich fehlt, ist eine Vorbestellung für das neue Buch und die neue Fraktion, aber selbst da kann ich nachvollziehen, dass man das nicht mit der Aktion zum zehnjährigen Bestehen mischen wollte.

        Trotzdem hätte ich mir bei der Marke von 50.000$, die ja einen ziemlichen Meilenstein darstellt, etwas Interessanteres gewünscht als diesen Papa Houngan.

      • Ja, den “Einsteigerperk” habe ich auch gesehen. Allerdings kriegt man keine Stretch Goals und nur einen Legendary Character. Für mich ist das leider ein Ausschlusskriterium. 🙁

      • Wir haben auf Wunsch der Spieler für Einsteiger einen Perk hinzugefügt. Uns geht es aber ausdrücklich nicht darum, hier den schnellen Euro zu machen, indem wir Abstrusitäten wie Wür…. (Ich kann es einfach nicht aussprechen! ;-)) oder unsere reguläre Produktpalette in Crowdfunding-Ramsch-Manier anbieten. Das ist nicht fair unseren bisherigen Spielern und Händlern gegenüber, die uns bis hierher gebracht und den regulären Preis bezahlt haben. Für so etwas stehen wir nicht. Goodies wie Skelett-Plüschäffchen oder Iphone-Ladestationen (wirklich?) in Fremdherstellung produzieren zu lassen, widerspricht ebenfalls dem, warum wir diese Aktion machen und wofür unsere Firma steht. Bei Freebooter geht es um Miniaturen und daher handelt auch die Kampagne davon. Sie ist ein Dankeschön an unsere treuen Fans, um unser Jubiläum zu feiern.

    • Das mit dem potentiellen neuen Charakter sehe ich nicht ganz so kritisch. Ich find es gut, wenn sie auch die nächste Fraktion mit einem eigenen legendären Charakter abdecken. Da die Legends ja auch erst im Frühjahr kommen wäre das doch eine schöne Beigabe für den Start des Kultes.
      Ein Captain kommt von mir die Woche auch noch dazu. Sollte es noch einzelne Charaktere für Kult, Amazonen und Piraten geben, lasse ich mich auch noch zu kleinen Pledges hinreißen. Die Figuren gefallen mir einfach zu gut.

      Mich wundert es jedoch, dass noch niemand bei den greens und den bemalten Figuren zugeschlagen hat. Ich hätte schon damit gerechnet, dass da ein Interesse bei Hardcoresammlern besteht

    • Ich weiß nicht. 60.000 – 70.000 würde heißen, dass sie in einer Woche die Hälfte von dem holen, was sie vorher in drei Wochen geholt haben. Kenne mich aber mit der Sache nicht so aus. Ziehen die für gewöhnlich am Ende nochmal kräftig an?

      • Auf Kickstarter zumindest ist es nicht ungewöhnlich, dass ein Projekt in den letzten 24 Stunden ein Drittel oder mehr des gesamten Betrags einfährt. Viele, die erst abwarten wollen, was an Stretch Goals hinzukommt, steigen erst spät ein und andere, die sich nicht sicher waren, entscheiden sich dann doch, sich die Gelegenheit nicht entgehen lassen zu wollen.
        Einen so extremen Anstieg halte ich hier für unwahrscheinlich, aber ich gehe schon davon aus, dass in den letzten ein, zwei Tagen ein sprunghafter Anstieg zu beobachten sein wird.

      • Wolsung hatte zur Spiel ca. 3000$ gesammelt und auf der Messe gesagt sie wären froh wenn Sie das Ziel von 5000$ noch schaffen würden. Eine Woche später haben sie mit 15.000$ geendet.
        Vielleicht ist der Papa ja auch nicht für den Kult, sondern ein Söldner, der es den anderen Fraktionen ermöglicht die Mystischen Sachen zu nutzen.

      • noch 2900 bis 50.000, man sieht das deutlich mehr Leute Pro Tag kaufen.
        Also 60.000 finde ich mehr als realistisch, denke es geht noch höher!!

  • “Without a spiritual rider, Papa Houngan is reduced to shuffling around like a coffee addict before their first cup of the day.”

    Super Sache! Nur hätte man statt der Kaffee-Analogie etwas stilistisch passenderes finden können, oder?

    Allerdings sehe ich auch, dass der Typ als Modell nicht so richtig bombig zu sein scheint. Trotzdem ist es ganz klar sinnvoll, die neue Fraktion auch hier zu pushen. Und letztlich ist nicht gesagt, dass der Typ bei seinem Hintergrund nur für den Kult zugänglich ist – Calamite zB ist ja auch explizit Piraten-Kultistin. Wer weiß, eventuell ist das bei denen üblich sich zum Anheuern bereit zu stellen (zwecks Unerwanderung)?

  • Ahoi zusammen,
    um euch eine kleine Zusammenfassung zu liefern, haben wir der Galerie die Zeichnungen der sechs Charaktere hinzugefügt, wie sie in der aktuellen Captain-Level Version aussehen. Dort könnt ihr euch anschauen, wie sie aussehen werden, wenn ihr alle bisher erzielten Stretch Goals antackert (mit Ausnahme der SIdekicks natürlich, da diese auf einer eigenen Basis stehen).

    Aber wir haben heute noch mehr. Papa Houngan, eine neue Legende des “Kultes”, unserer neuen Fraktion, wurde der Liste der kommenden Stretch Goal hinzugefügt. Sobald wir die 50.000 USD Marke geknackt haben, werdet ihr diesen Charakter mit einem Deckhand-Perk erwerben können. Aber bis dahin müsst ihr euch noch ein wneig gedulden.

    Cheers Christian

  • Finde ich prima, dass das Projekt nicht zur Freebooters Resterampe wird. Bisher sind alle Teile doch wirklich schnieke Stücke, die sich in die bisherige Miniaturenreihe als schöner Bonus einzureihen scheinen.
    Bei bisherigen kickstartern habe ich kein Geld investiert, da ich es etwas merkwürdig finde, wenn man immer wieder das Gefühl bekommt, die Firma schmeißt noch ihr letztes Hemd mit in den Ring, um ja noch ein paar Dollar mehr abzugreifen. Da fehlt mir oftmals die Substanz und das Vertrauen, dass es sich hier um eine längerfristige Erfolgsgeschichte handeln könnte. Dann doch lieber übersichtlich bleiben und Angebote bringen, die definitiv Hand und Fuß haben.

    Sehr überraschend finde ich das Design des neuen Kultcharakters. Die Fraktion scheint ja beim Design wirklich einen ganz ausgedehnten Spagat zu bestreiten. Das macht definitiv neugierig und lässt nicht nur bezüglich der Regeln auf eine sehr abwechslungsreiche Fraktion schließen. Puppenspieler, fanatischer Mob, “klassischer” Voodoo,…. Ich bin gespannt!

  • Ich glaube nicht, dass diese Kampagne eine so starke Endrallye hinlegen wird.
    Gehe eher von 55 bis 60t€ aus.
    Wenn es mehr werden soll, dann müsste die letzte Deckhand, die noch nicht veröffentlicht ist, schon der Kracher sein.

  • Affentanz!
    Das 45.000 USD Stretch Goal wurde erreicht. Alle “Captain”, “Commodore”, “Treasure Hunter” und “Gobernador”-Perker können ab sofort versuchen, den rumgetränkten Piratenaffen Drecksack zu zähmen.

  • Was mir irgendwie fehlt ist ein kombiniertes pledge Level, mit allen zusätzlichen exklusiven Deckhand Miniaturen. Ich finde die mit ~13€/Stück schon recht teuer.
    Die werden doch bestimmt auch zusammen verschickt, wenn man mehr als einmal Deckhand kauft.

  • Endspurt
    Noch 5 Tage und wir haben noch immer mehr Zeug für euch.
    In der Galerie befinden sich jetzt Bilder der Greens der Schattenharpye von Raven.

    Auch im Bereich der Stretch Goals haben wir nachgelegt. Auf der 50.000 USD Marke haben wir ein zweites Stretch Goal eingefügt. Dort wird nicht nur Papa Houngan für den Deckhand Perk freigeschaltet, sondern wir legen auch noch was auf die Captain-basierenden Perks drauf, nämlich Tufo, den Sidekick von Calamite. Das ist unsere Art, danke zu sagen.

    Für alle Neugierigen haben wir auch schon das 55.000 USD Stretch Goal angekündigt. Dieses Mal werden die Deckhand Perker von Virgo Despiedad einen kleinen Bonus erhalten, genauer zusätzliche Arme, einen alternativen Kopf und auch ein Zusatzbit, so wie die anderen Charaktere des Captain-Perk.
    Es gibt noch Einiges zu erreichen, also bleibt am Ball.

    Cheers Christian

  • Neuer Deckhand Charakter Chassa freigeschaltet!

    Wir haben 10 Legenden für diese Kampagne entworfen und ihr sollt auch alle zehn bekommen können. Daher ist es uns eine Freude, die Nummer 10 ab sofort für euch freizuschalten.
    Chassa ist eine Söldnerin und Kopfgeldjägerin, die für ALLE Mannschaften kämpft.
    Sie kann ab sofort mit einem simplen kleinen Deckhand-Perk erworben werden.

    Cheers Christian

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen