von Dennis | 10.09.2012 | eingestellt unter: Freebooters Fate

Freebooter’s Fate: Adombra und Ratten

Die Assassinendame und das Rattenpack für Freebooters Fate sind ab sofort erhältlich.

Freebooters Fate - Adombra Freebooters Fate - Adombra Freebooters Fate - Adombra Freebooters Fate - Ratten

Adombra ASS 014 und Ratten ZUB 006 ab sofort erhältlich

Im September haben wir für euch eine heiß erwartete Miniatur und einen ganzen Haufen kleiner Plagegeister.

Die zentrale Neuheit dieses Monats ist Adombra ASS 014. Mit ihr bekommt die Bruderschaft nun endlich eine dringend benötigte Fernkampfspezialistin. Ihre Bolzen sorgen dort für Verluste beim Gegner, wo simple Dolche nicht hinreichen.

Dann wären da noch die Plagegeister in Form von 21 Ratten ZUB 006. Diese Viecher sind vielfach einsetzbar: Als Marker bei der Rattenjagd, um Fidanzatas Rattenschwärme darzustellen oder um damit eure Basen und Geländestücke zu verschönern. 14 verschiedene Rattendesigns sorgen für reichlich Abwechslung.

Beide Artikel sind ab sofort erhältlich und werden ab der 37. Kalenderwoche verschickt.

Freebooter’s Fate ist bei unseren Partnern dem Fantasy Warehouse und Radaddel erhältlich.

Quelle: Freebooter Miniatures

Dennis

SiamTiger / Dennis, Stellvetr. Chefredakteur von Brückenkopf Online. Seit 1996 im Hobby. Erstes Tabletop Blood Bowl. Aktuelle Projekte: http://www.chaosbunker.de/

Ähnliche Artikel
  • Freebooters Fate

Freebooter’s Fate: Neue Preview

02.07.20202
  • Freebooters Fate
  • Reviews

Review: Freebooter’s Fate Schatten

29.06.20204
  • Freebooters Fate

Freebooter’s Fate: Kostenloses Szenario

09.06.20201

Kommentare

  • Die Ratten finde ich irgendwie süß. Die werden sich sicherlich auch als Verschönerung so manch anderer Fantasy-Miniatur oder eines Fantasy- (oder ruhig auch WWII-)Geländestücks gut machen. Ich denke auch, dass da einige Skavenspieler aufhorchen werden.

    Die Assassine hat einen schön gestalteten Körper, allerdings finde ich die Dame für die bisherigen weiblichen Miniaturen des Freebooter-Settings etwas zu knapp bekleidet. String und Korsett war ja bisher eher nicht so der Stil (Amazonen mal außen vorgelassen). Außerdem wirkt der Mantel irgendwie plump und wie angestückelt und ich würde ihn weglassen, wenn man das kann.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.