von BK-Carsten | 16.10.2012 | eingestellt unter: Warhammer 40.000

Formula Waaargh: Spielfeld als Download

Ein nie veröffentlichtes GW Projekt.

Ralph Horsley
bekam 1999 von Games Workshop den Auftrag ein geplantes Ork Rennspiel zu illustrieren. Nachdem er das Spielfeld in mehreren Wochen Arbeit fertig gestellt hatte wurde das Projekt von GW wieder verworfen.
Nun hat Horsley den Spielplan zum freien Download auf Deviant Art hochgeladen.
Das Original (Acrylic on board, approx 56″ x 31″) bietet er für 5000$ an.

Full board - web size

Da Booze Thw pits Da squigs

The board was a mammoth undertaking; I created it at 200% print size, and it measures 31″ x 56″. The track was relatively straightforward, the epic part was the spectators. Trackside I painted hordes of orcs, goblins and squigs brandishing their team colours and up to all manner of mischief.

I can’t even recollect how many weeks it took to paint, but weeks it did, and that wasn’t even accounting for the cards designs I also created. It felt like the accumulation of my entire career up to that moment.

It never got published.

Higher ups decided on a change of direction for the company, and the project was shelved.

This work never got seen by anyone outside of the company, until now.

Link: Formula Waaargh auf Deviant Art

BK-Carsten

Carsten, Brückenkopf Redakteur. Im Hobby seit Adam und Eva. Erstes Tabletop: Warhammer 6. Ed. Aktuelle Projekte: Blood Bowl, Pulp, Fantasy Skirmisher..., Malen und Modellieren

Ähnliche Artikel
  • Warhammer 40.000

Warhammer 40k: Index – Renegade Knights und FAQ

23.06.20181
  • Warhammer 40.000

Forge World: Salamanders Fahrzeugtüren

23.06.2018
  • Warhammer 40.000

Warhammer 40.000: Armiger Warglaives

09.06.20187

Kommentare

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen (Tracking & Analyse):
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur Cookies zur verbesserten Nutzung der Website zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück