von BK - André | 15.02.2012 | eingestellt unter: Historisch

Forged in Battle: Landkreuzer P1000

Forged in Battle gibt uns einen Ausblick auf den Landkreuzer P1000.

ForgedinBattle_Landkreuzer

Here is a sneak peek at a model currently on the FiB designers workbench. Its a Landkreuzer P1000. This is kind of crazy as you can make out from the photo its about the size of a small town. The vehicle was a concept only and was never built. The FiB guys are nuts though so they decided to build it anyway.” Hmm now I can crush those Soviets, if I dont sink into a river first”.

Link: Forged in Battle

BK - André

Aquen/André, Brückenkopf Redakteur. Seit 2003 im Hobby. Erstes Tabletop: Herr der Ringe Aktuelle Projekte: Infinity (Tohaa)

Ähnliche Artikel
  • Historisch

Black Hussar Miniatures: Weitere Previews

21.10.20171
  • Historisch
  • Science-Fiction

Khurasan Miniatures: Neue Previews

19.10.2017
  • Saga

Gripping Beast: SAGA Franken Starter

19.10.201712

Kommentare

  • Ach, versucht sich wieder ein Hersteller an diesem kranken Wahnsinnsentwurf. Beeindruckend wäre so ein Teil ja, aber militärisch absolut sinnlos. Sowas passt eher in SciFi / Fantasy Settings wie Dystopian Wars…

  • Wer hat sich denn da schon mal dran versucht?
    Interessant ist so ein Projekt auf jeden Fall. Und wenn es klappt, kommen noch P-1500 und die Reichsflugscheibe ^^

  • In winzigen Masstäben ala 6 mm oder so, könnte man sowas noch umsetzen,
    alles darüber ist einfach nur quatsch.

    Wobei das ganze Konzept des Landkreuzers quatsch ist.

    Kaum von A nach B zu bringen (keine Brücke reicht, jede Stadt muss umfahren werden, jede Enge Stelle ist quasi ein Problem)

    Extrem angreifbar.
    Das Ding ist nunmal groß genug, dass man ohne Probleme mit STukas und co angreiffen kann. Auch Artilleriebeschuss ist das Teil schutzlos ausgeliefert und viel zu langsam zur schnellen Verlegung, und Abtarnen gestaltet sich auch schwer.

    Nicht davon zu reden das es eben viel zu viele Ressourcen verbraucht hätte.

    • Und die Aufgabe könne ein paar Aris, Panzer und Panzerjäger deutlich besser und günstiger erledigen. Da war selbst die BunkerFlak trotz aller Probleme besser einsetzbar.

  • Hallo,

    na bitte, dass ist doch genau das, was ich für meine 3 D Version des Axis & Allies Miniatur Game gesucht habe – Beeindruckender und den Gegner demoralisierender geht es doch eigentlich nicht mehr XD

    Wenn der Landkreuzer P. 1000 tatsächlich erscheint werde ich ihn mir sicher zulegen, obwohl mir ein Plastikmodell lieber gewesen wäre als eins aus Gießharz.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen