von BK-Christian | 19.09.2012 | eingestellt unter: Warhammer 40.000

Forge World: Typhon Heavy Siege Tank

Forgeworld legen ein weiteres Modell aus dem neuen Buch Betrayal nach.

Typhon Heavy Siege Tank 1 Typhon Heavy Siege Tank 2 Typhon Heavy Siege Tank 3 Typhon Heavy Siege Tank 4

 

Der Heavy Siege Tank kostet 95 Pfund und soll zum Games Day am 23.9. erscheinen.

In Deutschland können Forge World Produkte unter anderem über unseren Partner Tinbitz und Fantasy Warehouse bezogen werden.

Quelle: Forge World

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Warhammer 40.000

Adventskalender: Tür 11

11.12.20179
  • Herr der Ringe
  • Warhammer 40.000

Games Workshop: Dark Angels und Hobbit Modelle

09.12.201723
  • Warhammer 40.000

Forge World: Türen und T-Shirts

09.12.20177

Kommentare

  • Selbes Preisniveau wie der Spartan Assault Tank… zu dem übrigens der Hinweis auf der FW Seite: “Due to high demand there may be a delay in the despatch of the Spartan Assault Tank. we recommend ordering the Spartan Assault Tank separately from any other items you wish to order.”
    Es scheint einen gewissen Bedarf zu geben… 🙂

  • Nette Land Raider Variante bzw. nettes Vorgängermodell. Das Geschütz sieht ja echt brutal aus. Insgesamt wohl ein besserer Vindicator. Der Preis ist wie schon diskutiert zwar hoch, aber eben auch Forge World, da sollte man das gewohnt sein – immerhin ist es ja ein komplett eigenständiges FW Modell…

  • Hmm… Da würde es sich schon rentieren einen Landraider und nen Demolisher zu kaufen und sich selber so ein Teil zu bauen. Käme billiger und ein Rhino wäre noch über.

  • Er ist vielleicht hässlich, aber auf eine für einen Panzer positive Art. Also ich find ihn schon recht cool. Der Preis ist allerdings wirklich happig.

  • Schönheit liegt in der Tat im Auge des Betrachters, mir gefällt er auch gut. ^^ Aber 95 Pfund werde ich dafür auch nicht ausgeben.

    • Destroyer Canon laut newsletter. Ansonsten hübsches Modell, mein Spartan gefällt mir auch, also werd ich das Ding sicherlich bestellen (hm …. welche Legion soll ich dafür benutzen … SoH oder IW?… grübel)

  • Ganz ehrlich ich finde das Design langweilig.
    Hat man alles schon gesehen. Vor allem von GW und FW. Denen fällt auch nichts neues mehr ein und sie benutzen nur noch immer die selben ausgeluschten Konzepte mit jedem “Chassis” das sie sowieso im Programm haben.

  • Den Spartan fand ich eigentlich sehr gelungen, aber der hier spricht mich nicht wirklich an.
    Das frontale Geschütz wirkt irgendwie künstlich aufgesetzt, der “normale” Look mit der Sturmrampe wirkt m.E. einfach deutlich harmonischer und “stimmiger”.

  • Ich find das Design ganz cool, bis auf die Ketten, die sind zu klobig, sieht iwie zu Lego-mäßig aus, da müsste man mit weathering was machen. Vom Preis her leider überirdisch, also wirds für mich schon mal nix.

  • Also da habe ich mehr erwartet.
    Es gab ja lange Gerüchte und es war klar, dass was neues präsentiert werden würde. Und es war klar, dass es teurer sein würde als die Konkurenz.
    Aber das es so wenige Features gibt, die das Teil interessant machen hätte ich nicht gedacht. Trotzdem werden es sich vermutlich wieder scharen von LEute kaufen, die einfach etwas “besseres” besitzen wollen.
    Trotzdem, einfach das Display größer machen und ein paar kleine, neue Funktionen? Das kanns doch nicht sein, oder?

    😛

  • zu den preisen brauch man ja nix mehr sagen.das ist ne andere liga und war es auch schon immer gewesen.ich werd nun endlich meine prehäresie world eaters anfangen können.es wird zwar etwas dauer bis die armee so ist wie ich sie gern hätte,aber das stört mich nicht.
    mit den neuen chaosmodellen wurde mir die entscheidung relativ leicht gemacht.meine khornebezerker themenarmee versauert nun schon seit anfang 5te edi im schrank und das wird nun nicht besser,habe ich so das gefühl…

    zu den modellen kann ich nur sagen,das ich die durch die bank gelungen finde.am besten gefallen mir die jetbikes.die landraider passen optisch auch sehr gut und ich bin sehr auf die regeln gespannt.der fellblade macht auch einen guten eindruck und die neuen platten zur gelände erweiterung find ich genial…..guggst du hier:
    http://www.forgeworld.co.uk/Events/UK_Games_Day_2012.html

  • Da holt man ich die Big Momma Cannon von dem netten Dritthersteller die definitiv die Kanone des Typhon darstellen kann, säbelt die ab von ihrem Rhino Chassis und scratchbuildet mal eben mit Plasticard nen eigenen wem das zu teuer ist…ganz easy…

  • So wie ich das sehe wurde einfach der dicke Mörser vom Bombard der Imps in einen Landraider gesteckt die haben sehr viel Ähnlichkeit 😉

  • außer das der land raider hier so groß wie ein macharius kampfpanzer der imps ist…

    ich hab vergessen zu erwähnen das mit der ersten welle auch angron als mini kommt. erste bilder sind im netz bereits aufgetaucht…

  • Also wenn das Bild was ich gesehen habe wirklich der Angron ist den die Jungs von FW rausbringen dann grossen Respekt.Hach ich mag diesen blutrünstigen Irren.
    Mal ne Frage, habe mir die Bilder des Fellblades angeguckt, kann das sein das der nochmal ne Nummer grösser ist als nen Baneblade?

  • Mal ne Frage, habe mir die Bilder des Fellblades angeguckt, kann das sein das der nochmal ne Nummer grösser ist als nen Baneblade?

  • joh,wenn das der spartan landraider auf den fotos ist,dann ist der fellblade nochmal ne ecke größer als der baneblade…

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen