von Dennis | 14.01.2012 | eingestellt unter: Warhammer 40.000

Forge World: Space Marine Upgrades

Auf Facebook haben Forge World ein paar Teaser zu kommenden Space Marine Upgradesets veröffentlicht.

Forge World - Space Marine Skull Helmet Forge World - Space Marine Tank Crew

Die Bilder zeigen einen Helm eines Minotaurs und eine Panzerbesatzung.

In Deutschland können Forge World Produkte unter anderem über unseren Partner Tinbitz und Fantasy Warehouse bezogen werden.

Quelle: Forge World

Dennis

SiamTiger / Dennis, Stellvetr. Chefredakteur von Brückenkopf Online. Seit 1996 im Hobby. Erstes Tabletop Blood Bowl. Aktuelle Projekte: http://www.chaosbunker.de/

Ähnliche Artikel
  • Necromunda
  • Warhammer 40.000

Forge World: Kopfgeldjäger und Astraeus Panzer

20.11.20177
  • Warhammer / Age of Sigmar
  • Warhammer 40.000

Angebot der Woche: Rund 20% auf Games Workshop

15.11.2017
  • Necromunda
  • Terrain / Gelände
  • Warhammer / Age of Sigmar
  • Warhammer 40.000

GW: Necromunda, Gelände und Warhammer Quest

11.11.201729

Kommentare

  • Das erste was mir beim linken Bild durch den Kopf schoss war: Legion of the Damned!
    Aber warten mir mal ab.

  • Bei dem linken Bild, ist das ein Inquisitionszeichen auf dem Schulterpanzer oder dem Arm? Sieht irgendwie komisch aus mit den Kringeln dran…..Vielleicht ein Neuzugang zu den Grey Knights? Haben die eigentlich Ordenspriester?

  • Nun ja, daß diese Stücke kommen ist ja schon seit einer Woche bekannt ( nur nicht, ob sie limitiert oder frei erhältlich sein werden), von daher muß ich sagen,das mich das DAS weniger interessiert als das WANN…
    Nun Forgeworld, ich habe demnächst Geburtstag, also wenn ihr mir eine Freude machen wollt…;)

    Aber FW scheint die Pre-Heresy-Schiene weiter nutzen zu wollen…gut, der Erfolg (und die Optik) gibt ihnen ja recht…

  • Hmm optisch nicht übel, aber Nr. 1 sieht eher nacheinem untoten Marine aus und Nr. 2 hat ne merkwürdige Frisur … oder es hat geregnet 😉

    • Dann würde ich eher sagen daß das so ein Catachaner-typischer Irokesenhaarschnitt ist, und der zur Seite “gelegt” wurde, oder vielleicht vom – erst kürzlich abgesetzten – Helm etwas runtergedrückt… ^^

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen