von Dennis | 16.08.2012 | eingestellt unter: Dystopian Wars

Dystopian Wars: Neue Preußen und Polen-Litauer

Spartan Games stellt auf ihrem Blog einige neue Schocktruppen für die Preußen sowie die Sky Fortress der Polen-Litauer vor.

Dystopian Wars - Prussian Faust Dystopian Wars - Aufseher Class Airship

The Aufseher is based on the design of the sturdy and reliable Gewitterwolke Class zeppelins of the Imperial Luftflotten. However, its function is radically different. Where the Gewitterwolke is a powerful flying battleship, the Aufseher takes the Teutonic Order’s favoured battle tactics of shock assaults to quite literally a whole new level.

The Aufseher is designed to allow the air landing of Prussian armoured units directly in the heart of enemy strong points, either to provide support for larger attacks or in surprise raids on key objectives. However, even the armoured unit it most often deploys is revolutionary: the Faust.

Dystopian Wars - Polish-Lithuanian Commonwealth - Zamiec Sky Fortress Dystopian Wars - Polish-Lithuanian Commonwealth - Zamiec Sky Fortress

The armed forces of the Polish-Lithuanian Commonwealth are not especially numerous when compared to the massed military strength of the great powers, but their battle skill and courage are unparalleled. Long years of warfare have honed the Commonwealth Hussar Legions into veteran fighting units capable of facing off against the worst an enemy can throw at them.

Spartan Games Produkte sind unter anderem bei unseren Partnern Fantasy Warehouse und Fantasyladen erhältlich.

Quelle: Spartan Games

Dennis

SiamTiger / Dennis, Stellvetr. Chefredakteur von Brückenkopf Online. Seit 1996 im Hobby. Erstes Tabletop Blood Bowl. Aktuelle Projekte: http://www.chaosbunker.de/

Ähnliche Artikel
  • Dystopian Wars

Dystopian Wars: Regelbuchtausch

14.12.20177
  • Dystopian Wars
  • Wild West Exodus

WarCradle: The Dystopian Age

07.12.201717
  • Dystopian Wars
  • Firestorm Armada
  • Uncharted Seas

WarCradle: Übernahme der Spartan Games Spiele

27.09.201741

Kommentare

  • Das Zeug ist einfach nur göttlich!

    Ich muss echt eine Preussische Luftarmada aufbauen. Nur Zeppeline und am Boden dann kleine und große Roboter.

    Und der Träger der Polen ist auch klasse!

  • Preußische Läufer in der Größe eines Battlemechs sind schon was feines. Ebenso genial finde ich die “Carriervariante” des Gewitterwolke-Luftschiffs, auch wenn die jetzt nur Bodeneinheiten transportieren kann. Mit der nächsten Erweiterung soll also der Landkampf ein masives Update erfahren (Polnische und Kanadische Panzer, Luftträgerschiffe für Bodeneinheiten) – warum nicht, ist das doch bisher die unbeliebteste der 3 Armeegattungen in Dystopian Wars.

    Den Vogel schießt aber die Polnisch/Litauische Sky Fortress ab. Die finde ich einfach nur genial. Allein schon die Ulanen-Bannerstangen als Querruder ist eine tolle Idee – dazu kommen noch die vielen Rotoren, womit das Luftschiff eben technisch im Vergleich zu den etablierten Nationen etwas Rückständiger erscheint.

    Die Designer bei Spartan Games haben auf jeden Fall mal wieder sehr gute Arbeit geleistet.

  • Und es würde mich nicht wirklich überraschen wenn in einem der nächsten Releases die Träger-Zeppeline als eigene Kreuzer-Klasse-Flieger rauskämen

  • Wieder mal eine echt gute Arbeit! Bin auf die Pendants zu dem Carrier Zeppelin gespannt. Die Polen gefallen mir von ihrer Silouette zwar sehr, aber ich mach diese Kata- bzw. Trimaran Designs von Spartan nicht (Preußen und Ami Sky-Fortress, Britischer See-Carrier etc.) Sofern sich meine Fraktionen mit den Polen verbünden können werd ich mir ein paar von deren Panzer holen (die sind nämlich echt geil), aber da Luftschiff werd ich wohl erstmal lassen. Wird wohl eh genug auch für FA rauskommen. Da muss ich jetzt auf mein Budget achten…

  • Ich persönlich mag das Katamaran-Design sehr (reine Geschmacksfrage, ich weiß), was Ich aber sehr viel interessanter finde ist, dass der PLC-Träger wirklich “jerry-rigged” wirkt, also aus verschiedenen Einzelteilen von Grund auf zusammengebaut -damit kommen die Jungs auch vom Design her als die Underdogs rüber, was Sie ja im Fluff sind. Sehr sympathisch. Jetzt muss nur noch die oft erwähnte Ulanenkavallerie auf dampfbetriebenen Einrädern komen und dann hab Ich meine Zweitfraktion. (Russen + PLC)

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen