von BK-Christian | 10.12.2012 | eingestellt unter: Dystopian Wars

Dystopian Wars: Dezember Neuheiten

Spartan Games haben ihre anderen Spiele nicht vergessen und weitere Neuheiten für Dystopian Wars vorgestellt.

Aronnax Submersible Fresnel Cruiser Tennesse Land Ship Lysander Land Ship

Speerwurf Zeppelin Blazing Sun light robot.jpg Pesets Submersible

  • Covenant of Antarctica Aronnax Class Submersible (1) £8,00
  • Covenant of Antarctica Fresnel Class Support Cruiser (3) £11,50
  • Federated States of America Tennessee Class Land Ship (1) £12,50
  • Kingdom of Britannia Lysander Class Land Ship (1) £13,50
  • Prussian Empire Speerwurf Class Light Zeppelin (3) £12,50
  • Empire of the Blazing Sun Bansan Class Small Robot (6) £7,50
  • Russian Coalition Pesets Class Submarine (2) £10,00

Spartan Games Produkte sind unter anderem bei unseren Partnern Fantasy Warehouse und Fantasyladen erhältlich.

Quelle: Spartan Games

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Dystopian Wars
  • Wild West Exodus

WarCradle: The Dystopian Age

07.12.201716
  • Dystopian Wars
  • Firestorm Armada
  • Uncharted Seas

WarCradle: Übernahme der Spartan Games Spiele

27.09.201741
  • Dystopian Wars
  • Firestorm Armada

Spartan Games: Update zur Insolvenz

31.08.201752

Kommentare

  • Wie geil ist denn der Lysander? Haben die Preußen auch etwas vergleichbares? Wenn ja, muss ich bei meinen Spielpartnern wirklich noch einmal die Werbetrommel rühren. 😀

  • Wow, da sind ja ein paar echte Neuheiten mit dabei, die man vorher so noch nicht gesehen hat. Außerdem wird nun endlich die Vielfalt etwas erhöht, in dem die Nationen nun unterschiedliche Neuheiten erhalten – und nicht immer alle den selben Einheitentyp. Mal was zu ein paar Neuheiten:

    Der Speerwurf Zeppelin der Preußen ist hoffentlich etwas besser als der erste Small Flyer, welchen man ja nur einmal in Minimalstärke mitnimmt, wenn man eine Luftflotte als Kernarmee spielen will.

    Das Britische Lysander Land Ship ist ganz großes Kino. Die Analogie zum Medium Tank gefällt mir. Insgesamt ist es klar hübscher als das Sovereign-Landschiff. Mal schauen, was die Brückenlegevariante so kann.

    Der Kreuzer des Covenant war ja schon mal gezeigt worden. Angeblich soll der als Relais für Energy Turrets fungieren. Mal sehen, ob damit dieses Waffensystem endlich effektiv wird.

    Auch das Tennessee-Landship der Amis gefällt mir. Auf den ersten Blick scheint es aber schwächer als die Washington-Klasse zu sein. Aber mal schauen, was der Generator so kann.

  • Huiuiui, gefällt mir durch die Bank, was sie da produziert haben. Gerade die Antarctica Sachen, obwohl mir die Fraktion sonst ein wenig zu Sci-Fi lastig ist.
    Am wenigsten gefälltm mir der Preußenzeppelin und das Russen U-Boot, da ich aber keine der beiden Fraktionen hab ist das auch egal.
    Die Japanerwalker sehen putzig aus. Werd ich mir sicher holen.
    Das Lysander Landship ist eindeutig als Britannisch erkennbar. Allerdings frage ich mich, was das für aufsätze sein sollen (Funkturm, Teleskopbrücke, Mörser und Bunker?). Jedenfalls scheint dieses Landship eine mehr unterstützende Funktion zu haben und weniger Kampfesstärke.
    Den Vogel haben sie aber mit dem Tenessee Landship abgeschossen. Das sieht einfach Hammer aus. Mir gefällt ja dieses Design der einen zentralen Kettenspur der Amerikaner total gut und es freut mich, dass sie jetzt auch ein entsprechendes LAndship bekommen. Das Washington finde ich zwar mit demintegrierten weißen Haus nett von der Idee, aber vom Design her etwas fad…

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen