von BK-Christian | 01.04.2012 | eingestellt unter: Dystopian Wars

Dystopian Wars: Aprilscherz?

Spartan Games haben einen ziemlich verdächtigen Newsletter verschickt.

Aprilscherz Preview

Mit dem Untertitel „They are coming!“ deutet das Bild auf eine weitere Armee hin. Der Tag der Veröffentlichung macht allerdings misstrauisch.

Wir bleiben für Euch dran!

Spartan Games Produkte sind unter anderem bei unseren Partnern Fantasy Warehouse und Fantasyladen erhältlich.

Link: Spartan Games

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Dystopian Wars

Dystopian Wars: Warcradle Classics Wave 1 Pre-Order

11.07.20183
  • Dystopian Wars

Dystopian Wars: The Ningjing Battleship

04.02.20183
  • Dystopian Wars
  • Wild West Exodus

WarCradle: The Dystopian Age Q&A

25.12.20173

Kommentare

  • Im alten Spartan Forum wurde das schonmal diskutiert, ob man nicht Retro Aliens im Stile von Krieg der Welten einbauen könnte mit dreibeinigen Läufern und Ähnlichem. Die Sculpturer hätte sowas sogar schon gemacht allerdings eher als Gag in der Firma, aber ob und wann sowas erscheinen könnte wurde damals offen gelassen. Heisst natürlich nicht das sie das nicht auch super als Aufhänger für den 1. April benutzen können.

  • das einzige, was mich nebem dem Datum stutzig macht.
    Es gibt ja bereits so einen Walker bein den Antarktikern
    den „Covenant of Antarctica Callimachus Class Time Dilation Orb“
    ich warte mal bis morgen ^.^ , obwohl ich SEHR misstrauisch bin 😉

  • Hi
    Den engländers ist der Erste April mit Scherz nicht so geläufig. Somit kann die Ankündigung der Wahrkeit entsprechen.
    Aber trotzdem bin ich mir auch unsicher.

  • Ich weis ned so recht. Wenn das die russischen Landeinheiten werden sollen, dann sind sie jedenfalls so ganz anders als ich sie mir vorgestellt habe.

    Ich denke daher auch entweder an einen Aprilscherz oder eventuell doch an eine Art Krieg der Welten Variante. Bliebe nur die Frage, welche Nation im DW Universum abseits von Antarktika und den Russen in der Lage wäre solche Dinger zu bauen (sehen wir mal von „echten“ Marsmenschen ab… 😉 )

  • Des Rätsels Lösung:

    >>>>>>>>>>
    Hi Guys,

    Quick (and short) reply:
    They’re not the Russian Coalition
    They’re not Martians (but you can call them what you like!)
    They’re not part of the Dystopian Wars plotline
    They are the model makers having fun on April 1st, but you will be able to buy the models. They’re not just about us teasing!
    So, as many of you want to see the Russian Coalition, we can show previews this coming week
    All the best,
    Spartan Neil
    >>>>>>>>>>>>>>>

  • hab mir auch grad die noch ausstehenden Fraktionen (laut der Dystopian World Map) angesehen und kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, ob das nun Russen, Türken oder Italiener sein könnten.

    neue Einheiten für CoA so anzukündigen? Unwahrscheinlich.

    Krieg-der-Welten Aliens oder andere „dreibeinige Herrscher“ fände ich shcon sehr geil, wenn dieser retro SciFi Stil der 50er getroffen werden würde!

    • Da die außerhalb der Plotline von DW stehen sollen würde ich mal sagen, dass die keinen eigenen Hintergrund haben werden. Eventuell vielleicht etwas, was der Covenant versehentlich freigesetzt hat, aber das glaube ich auch nicht.

      Immerhin bin ich heilfroh, dass das nicht die Russen sind. Und ich freue mich, dass die ersten Bildern von der Russischen Koalition quasi als Ostergeschenk kommen werden.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen (Tracking & Analyse):
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur Cookies zur verbesserten Nutzung der Website zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück