von BK-Christian | 23.12.2012 | eingestellt unter: Dystopian Legions

Dystopian Legions: Preview 2013

Spartan Games zeigen einige Konzepte der Neuheiten im Jahr 2013.

Dystopian Legions Covenant of Antarctica Xenophon Class Small Walker Dystopian Legions Kingdom of Britannia Artillery, Prussian Empire Artillery   Dystopian Legions Russian Coalition Tikhvin Class Small Tank

Dystopian Legions Russian Coalition Conscript Dystopian Legions Republique of France Legionnaire

Die Bilder zeigen einen Walker des Covenant of Antarctica, Geschütze von Preußen und Briten, einen Panzer der Russen, sowie einen Soldaten der Russen und einen Legionär der Franzosen.

Dystopian Legions ist unter anderem bei unseren Partner Fantasyladen erhältlich.

Quelle: Spartan Games

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Dystopian Legions
  • Dystopian Wars

Angebot der Woche: 30% auf Dystopian Wars/Legions

17.10.2016
  • Dystopian Legions
  • Dystopian Wars

Spartan Games: Umfrage und Gewinnchance

16.10.201612
  • Dystopian Legions
  • Dystopian Wars

Dystopian Wars/Legions: Vertriebsänderungen

28.09.201614

Kommentare

  • Das ist einfach nicht fair.
    Die sollen bitteschön aufhören, Sachen zu machen, die mir so gut gefallen.
    Ich komm doch jetzt schon nicht hinterher.

    Der Russe gefällt mir gut, und der Franzose, angelehnt an die Parade-Uniform der Fremdenlegion, noch mehr.

  • Hm, mir gefallen oben ansich nur die Preußischen Geschütze und die Infanterie – die Fahrzeuge von DW waren schon immer oft irgendwie seltsam und in größer bei DL fällt es halt noch mehr auf (z.B. der Läufer: an den Details und Einzelelementen ist an sich nichts auszusetzen, aber die Konstruktion selbst ist so als würde, überspitzt ausgedrückt, bei einer Infanterie-mini der Kopf im Schritt getragen und sie sich auf allen Vieren fortbewegen – mit dem Rücken nach unten)…

  • Der Xenophon Walker ist sehr cool, ich glaube der dürfte auch in einigen anderen Systemen Verwendung finden. Mein Maschinenkult könnte den beispielsweise auch brauchen… Sehr schick.

    Und das britische Geschütz ist auch gebucht.

  • Der Xenephon “Small Walker” des Covenant ist in 28 mm wirkloch ganz großes Kino – er gefällt mir sehr gut. Auch die Geschütze sind nett – vor allem die Preußen mit einer Tesla-Spule anstelle einer normalen Kanone. Der russische Small Tank ist nicht so mein Fall, entspricht aber dem Deasign aus Dystopian Wars.

    Die Infanterie Prviews gefallen auch und sind beide für die jeweilige Fraktion passend. Ich wüsste jetzt nicht, welchen von den Nachrückern ich bevorzugen würde – Russland, den Covenant oder Frankreich – die Tendenz geht aber zu den Franzmännern.

  • Hui, da muss ich mich bei den Preußen jetzt aber ranhalten, wenn ich den Anschluss nicht verlieren will. Das Covenant of Antarctica wird meine Zweitarmee werden, um Leuten das Spiel zu zeigen – wenn ich es selbst erst mal kann.
    Die anderen Neuheiten gefallen mir aber auch viel zu gut…

  • Der Russe sieht saugut aus, der Panzer nur nicht so ganz. Der Rest ist auch pipifein geworden. Bin schon auf mehr Einheite gespannt…

  • Vielen Dank SG,

    mein Geldbeutel freut sich schon. Die Russen werden bestimmt genial, wollte aber für meine Briten lieber nen Gegenspieler. Kommen mir die Franzmänner ganz recht. Waterloo im Steampunk Gewand.
    BTW jetzt weiß ich endlich wofür das Loch an den Tanketten ist.
    Nimmt eigentlich irgend jemand von Euch die Bases für die Tanketten???

  • Wow. Was Spartan so abliefert ist echt genial. Schade das sie “nur” Fanübersetzungen ihrer Systeme gibt.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen