von Burkhard | 19.10.2012 | eingestellt unter: Dust Tactics / Dust Warfare

Dust: Operation Icarus

Fantasy Flight Games haben die finalen Modelle für die Erweiterung “Operation Ikarus” präsentiert.

As Operation “Icarus” sets the stage for dramatic battles for the skies over Zverograd, the Axis forces that currently hold Zverograd’s airfield seek to gain an immediate and insurmountable edge from the deployment of their new jet, the Horten HO-347. SSU forces fuel their continued assaults by recovering VK from fallen walkers with their new series of KV-47 Recovery & Demolition Walkers, and the Allies call upon the USMC Heavy Weapons Teams to carry heavy machine guns and artillery into position for their strikes against the airfield and those Axis forces taking shelter in the Quonset Huts of the new Airfield Accessory Pack.

Neue Modelle sind somit der Flieger der Achsenmächte mit Namen “Fledermaus”, der sowjetische KV-47 Läufer in der Bergungs- oder Gefechtsversion, sowie schwere Waffenteams der Alliierten. Als Zubehör finden sich nun auch einige Barracken im Angebot.

FF_Dust_Fledermaus FF_Dust_KV47 FF_Dust_Heavy_Weapons_Team FF_Dust_Quonset_Hut

Der deutschen Vertrieb der Fantasy Flight Produkte liegt bei Heidelberger.

Quelle: Fantasy Flight Games

Burkhard

Brückenkopf-Maskottchen, Todesrennen-Rennleiter und Aushilfsbespaßer. Im Zweifelsfall mit irgendeinem Diorama beschäftigt.

Ähnliche Artikel
  • Dust Tactics / Dust Warfare

Dust: Cthulhu Starter und mehr

02.12.201713
  • Dust Tactics / Dust Warfare
  • Pulp

Dust: Neuheiten

29.11.20177
  • Dust Tactics / Dust Warfare

Dust: Operation Hellgate Previews

16.11.201729

Kommentare

  • Die Flieger sehen in der Tat gut aus. Eine gelungene Mischung aus den ersten “echten” deutschen Jet-Fighter Gehversuchen gegen Ende der Krieges und diversen anderen Flugzeugdesigns.

    Auch diese provisorischen Militär-Baracken gefallen mir. Die würde ich mir auch für ne Menge anderer Systeme holen, denn die passen sicher auch zu den ganzen SciFi Skirmishern wie Infinity, Mercs und Co.

    • Eine Pringles-Dose ist für 28mm Barracken etwas zu klein…

      Abgesehen davon hat man dann eben Pappe statt Plastik, und dass spielt für einige ja auch ne Rolle.

  • Wenn man den ersten Leaks glauben darf hat die Fledermaus III: 3 Bewegung, Panzerung 2, 6 Hitpoints, kostet 43 Punkte, hat “Air Superiority”. Auf ca. 6 Felder bis Fahrzeuge Panzerung 4 gut, bei 4 Feldern gegen alle Panzerung. Genaue Werte kann man sehr schlecht auf dem Leak-Bild erkennen.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen