von BK-Christian | 20.12.2012 | eingestellt unter: Dropzone Commander

Dropzone Commander: Update und News

Hawk Wargames haben ein Update der Regeln veröffentlicht, das einige Punktkosten bei PHR und UCM ändert.

Dropzone Commander Slideshow UCM 6

Die Updates sind übersichtlich und sehen so aus:

PHR

  • Ares points cost is reduced to 42 points per model
  • Odin points cost is increased to 65 points per model
  • Type-1 Walker Squadrons S+C changes from 2/4/6 to 1-6. Transport section now also includes the following option: ‘May share 1x Poseidon Heavy Dropship with another Type-1 Squadron. The total number of vehicles must equal 6.
  • Type-2 Walker Squadrons S+C will changes 2/4/6 to 1-6. Transport section now also includes the following option: ‘May share 1x Poseidon Heavy Dropship with another Type-2 Squadron. The total number of vehicles must equal 6.

UCM

  • Wolverine B’s points cost is increased to 16 points per model
  • Wolverine B’s missile launcher changes its R(F) to 36 inches
  • Wolverine B’s missile launcher changes its E to 8

Darüber hinaus hat Dave noch folgenden Satz losgelassen, der uns aufhorchen lässt:

Since we’ve expanded production, moved office, hired new staff, launched the forum, released our scenery line and updated our website we are now working flat out on some new miniatures for you all! The first wave of new releases will be announced and shown for the first time at our open day and tournament on Jan 26th and again at Templecon Rhode Island on Feb 1st.

Now you can expect regular new releases from us throughout the coming year – I’m particularly excited to be back to full time design at last!

Nach dem Start mit einer kompletten Modellpalette im Jahr 2012 wird Dropzone Commander im kommenden Jahr also den normalen Veröffentlichungsrhytmus aufnehmen und regelmäßig neue Modelle auf den Markt bringen.

Dropzone Commander wird in Deutschland über den Verlag Martin Ellermeier vertrieben

Quelle: Dropzone Commander

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Dropzone Commander

TTCombat übernehmen Hawk Wargames

25.10.201747
  • Dropzone Commander

Dropzone Commander: UCMS Avenger wird verkauft

30.07.201712
  • Dropzone Commander

Dropzone Commander: Zweite Edition

22.07.20175

Kommentare

  • Ok, dass mit den Wolverine B`s war abzusehen und auch die anpassungen bei der PHR sind ok.

    Das mit dem Veröffentlichungsrythmus freut mich sehr und ich bin gespannt auf die neuen Einheiten.

    Ich bin aber gespannt, wie die Profile etc. der neuen Sachen dann zu uns gelangen werden, wobei ich mal PDF-downloads vermuten würde.

  • Ich würde mich immer noch über ein deutsches Regelwerk freuen, auch wenn dieses Thema konsequent im DZC Forum totgeschwiegen wird. Wobei das Forum leider eh sehr schweigsam ist. Ich bin auf das neue Jahr sehr gespannt.

    • Ja ein RB auf deutsch wäre gut, wobei ich den Regelteil sehr verständlich finde.

      Das mit dem Forum stimmt zwar, allerdings muss man auch sagen, das systembezogene Foren in Deutschland mMn irgendwie immer einen schwierigen stand haben.

  • Freut mich sehr zu hören was da noch kommt….
    Das Forum ist halt Systembezogen und deshalb wenig los. Ja und RB in Deutsch würde es in jedem Fall pushen aber das weiss der Vg Ellermeier wohl am besten. Liegt es halt an ihm…..

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen