von BK-Christian | 27.04.2012 | eingestellt unter: Dropzone Commander

Dropzone Commander: Slayer Heavy Grav Tank

Heute gibt es ein Bild der Scourge.

Scourge Slayer Heavy Grav Tank

Scourge Slayer Heavy Grav Tank – terrifyingly armed, and carrying sinister cargo…

Link: Hawk Wargames bei Facebook

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Dropzone Commander

TTCombat übernehmen Hawk Wargames

25.10.201747
  • Dropzone Commander

Dropzone Commander: UCMS Avenger wird verkauft

30.07.201712
  • Dropzone Commander

Dropzone Commander: Zweite Edition

22.07.20175

Kommentare

  • Ja, wirklich gut. Als eine Art kybernetisches Maschinenvolk (mit einigen biologischen Komponenten wie es scheint) wirkt die Scourge sehr fremdartig. So ein Design hat man jedenfall bisher im Tabletopbereich imho noch nicht gesehen (oder wenn nur bei sehr kleinen Herstellern). Ich wüste aktuell auch nicht, mit welchen zwei Fraktionen ich in Dropzone Commander einsteigen sollte, da mit alle 4 praktisch gleich gut gefallen.

    Dann freuen wir uns mal auf morgen und das erste Bild der Insekten-Eldar… 😉

  • Das gleiche Problem hab ich auch gerade. Mir gefallen eigentlich alle Fraktionen. Muss meine Mitspieler dazu bringen, dann sind schonmal 3 Fraktionen abgedeckt.

  • Oha, Dropzone Commander gefällt mir mit jedem Mal besser – und der erste Eindruck war schon richtig gut!

  • Eigentlich habe ich ja schon mehr Tabletopsystem als ich sinnvollerweise spielen kann, aber die Modelle zu DC finde ich einfach richtig, richtig gut …

    Bislang gefallen mir die Sonnensegel-Schiffe der Tribes am besten, aber die H. R. Giger-Aliens holen mächtig auf und sehen auch prima aus. Ich werde also wohl sicher zu den Vorbestellern gehören (und mir einen Airbrush anschaffen müssen).

  • Ich seh schon. Die Strategie des Herstellers ist genial. Alle geilen sich richtig auf bis das Spiel zu bestellen ist, ohne die Regeln genauer zu kennen und der Preis tut dann auch nicht mehr so weh. 😉
    Hehe, mir geht’s ja auch so.

    Ich mag die Spinnenläufer dieser Fraktion hier!
    Die Dropships sehen dagegen doof aus und vor allem diese kleinen Flieger mit den Greifrmen, die viel zu groß sind (Kuscheltiere greifen?). Der HGT hier sieht wiederum wieder ganz gut aus. Naja so hat jede Fraktion ihre Starken und schwachen Minis.

    Die Tribes sind meine erste Wahl, dann noch eine Menschenfraktion und ein paar Mitspieler aus BERLIN. Sammelt euch! 😀

    • Kein Thema, der Südwesten der Stadt wird bereit sein 🙂

      … es sei denn, dass die Regeln unterirdisch werden … aber nee, das wird schon nicht passieren. Wer so hübsche Minis baut kann hoffentlich auch anständige Regeln entwerfen 😉

    • YEAH, das Design gefällt mir richtig gut. OMG! Die Scourge sind echt mein Favorit. Jetzt könnten noch ein paar Details zum Regelwerk veröffentlicht werden und ..BINGO.. Ach was für eine gute NAchricht..

      ach ja , bin aus Berlin..

  • Ja, das ist echt ein Problem, alle vier Fraktionen sehen recht gut aus, sich dafür eine zu entscheiden wird echt schwer. Ich hoffe der Hintergrund macht die Entscheidung etwas leichter.

  • Da sieht man, dass der Mensch, der dahinter steckt, bei Spartan Games war.
    Die Dinger hier erinnern mich stark an Uncharted Seas.

  • Wie sich die Geschmäcker doch unterscheiden…
    ich finde das Design fast schon grausam schlecht.

    Vom sinnfreien Konzept eines “Grav” Panzers als konventineller, kettenloser Turmpanzer brauche ich deswegen noch gar nicht anfangen.

    Echt schade denn die dem Spiel zugrundeliegende Idee finde ich wirklich gut. Nur habe ich bisher keine einzige Mini gesehen die für mich in die Kategorie “kaufbar” fällt.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen