von BK-Christian | 26.10.2012 | eingestellt unter: Dropzone Commander

Dropzone Commander auf der SPIEL 2012

Neben den zahlreichen anderen Gästen war auch der Verlag Martin Ellermeier (Tabletop Insider) auf der SPIEL 2012 vertreten und präsentierte dort vier Tage lang Dropzone Commander.

SPIEL Dropzone Commander 4

Als Demogeber waren Simon, Carsten/LutherO und Christian am Start, dessen Stimme immer noch mit den Folgen kämpft (der die Regeln inzwischen aber wirklich fast komplett verstanden hat – Yay!).

SPIEL Dropzone Commander 5

Gespielt wurde auf der weiter ausgebauten Demoplatte, die bereits auf dem Spielzug in Hannover zum Einsatz kam. Einige Gebäude wurden erst in der Nacht vor der Messe fertig und werden deshalb bis zur Dreieich Convention im November noch etwas Feintuning (Fenster) bekommen.

SPIEL Dropzone Commander 1 SPIEL Dropzone Commander 2 SPIEL Dropzone Commander 3

In der Vitrine konnten die Besucher nicht nur den Inhalt eines Premiumstarters und eine unbemalte Armee der Scourge, sondern auch die UCM-Truppen von BK-Redakteur Burkhard begutachten. So konnten die Spieler von der Rohform über den Zusammenbau bis hin zur Bemalung alle Stadien der Miniaturen unter die Lupe nehmen.

SPIEL Dropzone Commander 6 SPIEL Dropzone Commander 7

Dropzone Commander wird in Deutschland über den Verlag Martin Ellermeier vertrieben

Quelle: Dropzone Commander

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Dropzone Commander

TTCombat übernehmen Hawk Wargames

25.10.201747
  • Dropzone Commander

Dropzone Commander: UCMS Avenger wird verkauft

30.07.201712
  • Dropzone Commander

Dropzone Commander: Zweite Edition

22.07.20175

Kommentare

  • Ach verdammt! Der Stand ist mir ganz entgangen. Ich hätte mich gerne mit dem Regelbuch und ein paar Miniaturen eingedeckt – bzw. sie endlich mal in Natura sehen können.

  • He he, die Straßen am laufenden Meter habe ich auch zu Haus^^
    Burkhard hat seine Panzer also auf Bases gepackt? Interessant, habe ich auch überlegt…besonders die UCM Scouts sind so winzig, die kann man glatt übersehen und wehe die fallen einem runter auf einen Teppich der eine ähnliche Farbe aufweist, wie die Bemalung 😀
    Ich hoffe, ihr konntet viele Menschen für das Spiel begeistern 😉

    • Da schließ ich mich gleich mal an. Danke für das Demospiel am Donnerstag, schicker Tisch und noch schickere Minis! Besonders das Bemalschema der Shaltari hat es mir angetan.

  • Hatte leider keine Zeit für ein Demospiel sondern konnte nur kurz Hallo sagen. Der Stand und der Demotisch sah aber sehr fein aus. Würde es mich derzeit nicht eher in historische Bereiche ziehen hätte die Möglichkeit, die Figuren dort in echt zu begutachten und anzufassen, sicher den Ausschlag gegeben.

  • Also der Auftritt war echt super!

    Ich fand die Idee des Spiels ja vorher schon interessant, aber sie hat bei mir nicht wirklich gezündet, das haben 3 Punkte jetzt geändert:

    1. Der Maßstab: Vorher hab ich mich gefragt, wie viele andere, warum wieder ein neuer Maßstab? Und so ein außergewöhnlicher? Der Maßstab ist perfekt! So simpel wie man da an wunderschöne Gebäude rankommt, das geht ja sogar besser und günstiger als bei 28mm wegen des ganzen Modellbahnzubehörs.

    2. Das Konzept des ‘Dropships’ hatte ich nicht wirklich erfasst. Aber es bringt wirklich enorm interessante neue taktische Elemente ins Spiel und vor allem bringt es eine total geniale Alien-Invasions Stimmung mit ins Spiel!

    3. Der Detailgrad der Minis: auf den Bildern sah das ja schon gut aus, aber in Wirklichkeit sind die Minis wirklich überwältigend!

    Sehr schönes Spiel, wirklich.

  • Von mir ebenfalls ein Dankeschön für die Demo. Es war vielleicht ein wenig lang dadurch das man die komplette Skirmish Armeebox spielen konnte. Für mich gut, aber für Leute die auch gerne mal eine Demo haben wollten, war es dann doch zu Lang zu warten. Da solltet ihr vielleicht in Zukunft überlegen mit weniger Einheiten die Demos zu geben.

    Ich denke da kann man auch die Aufstellungsrichtlinien ein wenig übergehen und die Squads kleiner machen. Es geht ja mehr um das Abhandeln der Einheiten und die Aufteilung und Aktivierung der Battlegroups.

    Die Minis sind echt der Hammer. Man bekommt zwar erst einmal einen Schock beim öffnen der Starterarmee, aufgrund der “Materialmenge” in der Box aber wenn man sich die Qualität und den Detailgrad der Fahrzeuge und Dropships ansieht ist der Preis meiner Meinung nach gerechtfertigt.

    Ich bin begeistert und hab mir die Shaltari Tribes zugelegt. Die ersten Spiele gingen dank der Demo auf der Messe auch gut von der Hand. Ich drücke euch die Daumen das sich DZC weiter durchsetzt. Ich hoffe ja auf ein Turniersystem und weitere Fraktionen. 🙂

    • Hiho und Danke für das Feedback!

      Im Grunde hast Du Recht, die Spiele waren für einfache Demos schon recht lang. Das Problem ist, dass man mit je einer Battlegroup/Schwadron pro Seite nicht wirklich weit kommt. Gerade das Spiel mit den Missionszielen funktioniert dann nicht.

      Auf dem Spielzug haben wir ohne diese Missionen gespielt und das war einfach deutlich langweiliger und statischer.

      Ich überlege mir da aber mal eine Lösung. 🙂

      Und natürlich freut es mich, dass Dir die Modelle genauso gut gefallen wie mir. Im nächsten Jahr planen wir übrigens das erste offizielle Turnier. 😉

      Und noch eine Ankündigung: Jeder, der das Regelbuch besitzt, sollte in den kommenden Tagen mal ein paar genau Blicke riskieren. Vielleicht könnte sich das in der nächsten oder übernächsten Woche auszahlen. 🙂

  • Oha! Was für eine Ankündigung könnte das sein?

    @Demos
    Auch noch einmal danke von mir an dieser stelle für die Demo und die Beratung danach 😀

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen