von BK-Christian | 11.12.2012 | eingestellt unter: Warpath/Deadzone

Dreadball: Roboter-Konzepte

Mantic Games gehen neue Wege und gestalten erstmals Miniaturen anhand von Rendergrafiken.

Die Roboter werden als eines der Erweiterungsteams das Dreadball-Universum verstärken.

Dreadball Roboter Konzepte

Produkte von Mantic Games sind unter anderem bei unserem Partner Radaddel erhältlich.

Quelle: Mantic Games bei Facebook

Link: Mantic Games

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Warpath/Deadzone

Deadzone: Starfall Online-Kampagne beginnt

21.08.20184
  • Warpath/Deadzone

Deadzone: Neuheiten

31.07.201814
  • Warpath/Deadzone

Deadzone: Nameless und Neuheiten

17.06.20184

Kommentare

  • Ganz ehrlich! Ich freue mich auf das Spiel. Aber alles was nach dem Kickstarter noch als Zusätze rauskam, war wirklich nicht annähernd so gut wie die Figuren welche momentan schon zu haben sind. Bei dem Überschuss, welchen der Kickstarter eingefahren hat, könnten die auch „schöne“ Figuren nachlegen.

    • Verstehe ich teilweise (der Judwan von gestern), aber bei den Robotern hier eigentlich nicht. Die entsprechen zu fast 100% den Artworks und ehrlich gesagt finde ich sie schon jetzt total großartig. 🙂

      • Da sieht man mal wieder wie unterschiedlich „geschmäcker“ sein können. Ich mag halt lieber „Charaktäre“ ;-).

  • mir gefallen die bilder schon mal, schau ma mal was daraus wird.
    Habt ihr schon minis bekommen? weil es doch hies sie wären am verschicken.

  • Dreadball ist bereits bei einigen Heidelberger Flagshipstores erhältlich (HDS hat den Vetrieb von Dreadball in Deutschland übernommen) Allerdings gehen deren Vorräte auch schon wieder zu Neige…

  • Die Roboterkonzepte sehen nicht schlecht aus. Erinnert etwas an die Roboter aus diesem einen Film über die Roboterkämpfe von Mitte diesen Jahres – Real Steele glaube ich.

    Und ja, die Dreadball-kickstarter werden nach dem gestrigen Update momentan verschickt, da sollte im Laufe der Woche eigentlich was ankommen…

    • Die gestern verschickten Bilder waren aber nur die erste Fuhre. Kann mir gut vorstellen, dass das die Übersee Sachen sind. Damit diese noch vor Weihnachten bei ihren Kunden sind. Genauso wie man mit HDS nicht das Weihnachtsgeschäft nicht verpassen will. Damit sind sie zwar immer noch mit ihren Termin etwas hinten dran. Aber andere Kickstarter haben arg zu kämpfen ihre Terminvorstellung zu einzuhalten.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.