von BK-Christian | 12.02.2012 | eingestellt unter: Fantasy

Demonworld: Dunkelelfen erhältlich

Ral Partha legen nun auch die Dunkelelfen für Demonworld neu auf.

Demonworld Dunkelelfen Speerträger Demonworld Dunkelelfen Schatten Demonworld Dunkelelfen Krieger

Demonworld Dunkelelfen Schützen Demonworld Dunkelelfen Blutschwestern

Die Modelle sind im 15mm Maßstab gehalten und bestehen aus Zinn.

Demonworld ist unter anderem bei unserem Partner Fantasyladen erhältlich.

Quelle: Ral Partha Europe

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Science-Fiction
  • Warmachine / Hordes

Privateer Press: Previews für März

12.12.20184
  • Fantasy

Knight Models: Wizarding Wars

12.12.201810
  • Fantasy
  • Postapokalypse

Kimera: Neuheiten

12.12.20182

Kommentare

      • DAS is ne gute Frage Lameth ;)…als alter Drizzt-Fan würd mich ne andere Hautfarbe schon glücklicher machen. Und ich persönlich find sie auch zu bunt (aber das is wohl dem Entstehungszeitraum der Minis zu schulden). An den Minis selbst find ich z.B. die Waffen nich gemein genug (Dunkelelfen haben doch keine banalen Parierstangen an ihren Schwertern, sondern irgendwas Hinterhältiges…) und die Standarten zu generisch.

        Alles nette Minis (für das Alter erst recht), aber große Teile der Elfenpalette von denen find ich untereinander sehr austauschbar, dafür dass sie Wald-, Hoch- und Dunkelelfen anbieten…

      • Na ja, die kommen ja nicht angemalt bei dir an, die kannst du dir so gestalten wie du möchtest. Ich hatte seiner zeit tatsächlich eine „Menzoboranzan“ Armee aus denen gemacht.
        Und bei 15mm Figuren, was glaubst du, wie viel du da von der Parierstage siehst, wenn die auf dem Tisch stehen 😉
        De Figurenreihe beinhaltet aber noch mehr Modelle, die dann auch noch den „bösen“ Charakter mehr unterstreichen.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.