von BK - André | 12.01.2012 | eingestellt unter: Science-Fiction

Defiance Games: Deutsche Panzergrenadiere

Defiance Games zeigt ein Previewbild der deutschen Panzergrenadiere.

DG_Panzergrenadier

We promised a preview of the German Panzergrenadiers to our Facebook fans if we hit 500 „Likes“ – and Sunday night we did!
Germany is a Core Force in Combat: Alien War™ and the very first set are German Panzergrenadiers. This elite unit of the Bundeswehr is Germany’s first responders throughout German space and its colonies.

Wann das Set erscheinen wird ist noch nicht bekannt.

Quelle: Defiance Games

BK - André

Aquen/André, Brückenkopf Redakteur. Seit 2003 im Hobby. Erstes Tabletop: Herr der Ringe Aktuelle Projekte: Infinity (Tohaa)

Ähnliche Artikel
  • Science-Fiction

Wargame Exclusive: Neue Preview

19.07.2018
  • Science-Fiction

Relic Knights: 2nd Edition angekündigt

19.07.20181
  • Science-Fiction
  • Zubehör

Spellcrow: Neue Panzertüren

19.07.2018

Kommentare

    • Eine ganz normale Fraktion im Spiel, vielleicht etwas mehr gut als neutral, wenn man das so beschreiben kann. Aber definitiv keine Sci Fi Space Nazis.

      Was bei der News hier noch fehlt, in den Gußrahmen sind verschiedene Munitaschen und Boxen dabei, die man an die Minis kleben kann, damit werden sie bulliger und sollen mehr ähnlichkeit mit dem Konzeptbild haben.

    • Hi tigr – First, I must apologize for posting in English. My German is limited to words used in Indiana Jones movies! ;-(

      There are no true „good“ or „bad“ guys in our Alien War universe. It is very realpolitik.

      Thanks!
      Tony

    • Weil sie deutsche darstellen, muss sich gleich die Frage stellen, ob gut oder böse? Wie tief ist unser Selbstbewusstsein gesunken….

      • Haus Steiner? Battletech? Moah, das waren Zeiten. Ist auch shcon ein bisserl her… War das Haus Steiner vor oder mitten drin, als die Clans kamen?

  • Wow, es ist ja höchst selten, dass in einem SciFi Tabletop Skirmisher die Deutschen als eigenständige Fraktion erscheinen (imho auch ein Grund, warum mich MERCs aktuell nicht so interessiert – bisher keine europäische Fraktion).

    Die Miniatur sieht sehr gut aus und ich denke, ich werde mir Combat: A.W. jetzt mal genauer anschauen.

    • ich finde (nicht befremdlich, aber überraschend) das germany sogar die größte fraktion darstellt O.o zumal die firma in us sitzt und wenn man sich ein hightecharmee vorstellt, doch wohl zunächst mal an deren eigene waffenstarrende streitmacht denkt… interessant. würde mich interessieren, wie die dies naja, also für dieses system herleiten, dass dem so ist ;D

      • Einfach:
        Deutschland schafft es als einzige westliche Nation seine Wirtschaft und Sozialsystem nicht kollabieren zu lassen und bezahlt für die anderen mit…
        sprich sie kaufen den Einfluß.

        Klassische Scheckbuchdiplomatie eine deutsche Spezialität seit es die Bundesrepublik gibt.
        zZ scheint es in der Realität auf jeden Fall ein effektive Methode zu sein.

        Ich finde es auch gar nicht so ungewöhnlich das eine amerikanische Spieleschmiede das macht.
        Eine deutsche würde sich das nicht trauen. Mit den Engländern haben wir zu viele Altlasten (wie gewinnen zB fast immer im Fußball … 😛 ).
        Ausserdem kann man sich so vom Produkteinerlei auf dem Markt absetzt. Der europäische Markt wird in absehbarer Zeit immer wichtiger. Denn es ist nicht absehbar, das die Amerikaner ihrer Wirtschaft wieder so in den Griff kriegen wie früher.

  • Nicht ganz so eindrucksvoll wie ich erwartet hatte, aber defintiv brauchbar. Bin gespannt, was sich als nächstes tut.

    • Das is so sachlich erstmal korrekt.
      Heute wird „elite“ oft mit „spezial“ verwechselt bzw synonym benutzt.

      Gemessen an leichter, nicht mechanisierter Infantry und so ziemlich allem was Armeen der „nicht ersten Welt“ sind die PzGrens schon sehr elitär.

      Ganz nebenbei bemerkt ist die Panzertruppe auch eine Elite.

  • Er ist kein Mensch, er ist kein Tier, er ist ein Panzergrenadier;).

    Wenn die Modelle alle so schick werden, werde ich mir meine erste Imp-Armee aufstellen.

  • Mh…die Details wirken sehr „matschig“ das könnte aber auch am Glanz liegen, ich warte auf was Grundiertes / Bemaltes.

    Wenn ich aber dran denke, den Jungs das aktuelle Flecktarnmuster aufzumalen wird mir anders.

    Andy

  • Ich werde noch auf finale Bilder warten, aber ich denke, ich werde es auf einen Versuch ankommen lassen. Das Design der Modelle gefällt mir sehr gut. Mal schauen…

  • Überzeugt mich noch nicht zu 100%…

    Besser als die Shock Troopers von Wargames Factory, aber wirklich interessant dürfte vor allem der Vergleich mit der Mantic-Corporation werden. Irgendwie wirkt das hier teilweise etwas klobig und nicht wirklich scharf, ich bin mal auf das Review gespannt, das hoffentlich kommen wird.

  • Wann kommt eigentlich der Erzfeind des Panzergreandiers?
    Ihr wisst schon die Rasenmäher. Frisst Deckung und Nahrung weg.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen (Tracking & Analyse):
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur Cookies zur verbesserten Nutzung der Website zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück