von Dennis | 01.02.2012 | eingestellt unter: Bases

Dark Age: Ice Explosion Groundwerks

Dark Age präsentiert neue Baseeinsätze aus ihrer Groundwerksreihe, transparentes Resin im frostigen Eisdesign.

Dark Age - Ice Explosion 30mm Dark Age - Ice Explosion 40mm Dark Age - Ice Explosion 50mm

Die Baseeinsätze passen in die entsprechenden Rundlippenbases, können abert auch für reguläre Rundbases eingesetzt werden.

Quelle: Dark Age Games

Dennis

SiamTiger / Dennis, Stellvetr. Chefredakteur von Brückenkopf Online. Seit 1996 im Hobby. Erstes Tabletop Blood Bowl. Aktuelle Projekte: http://www.chaosbunker.de/

Ähnliche Artikel
  • Bases

Tabletop Art: Waldland Bases Deals

08.12.20177
  • Bases
  • Terrain / Gelände

Micro Art Studio: Neue Releases

08.12.2017
  • Bases

Tabletop Art: Weitere Ancient Machinery Bases

29.11.2017

Kommentare

  • Auch mal ne nette Idee. Wobei ich mich bei diesem klaren Resin immer frage, ob man da überhaupt noch was bemalen kann/soll, oder ob die schon spielfertig sind.

  • Hmm, sieht gut aus. Aber ich stelle mal die Frage, wofür das gut sein könnte. Gibt es in einem Spiel Zaubereffekte, die solche Bases erforderlich machen? Ich wüsste jetzt auf Anhieb nicht, für welche Miniaturenrange die geeignet sein könnten…

    • Warum nicht? Vorallem beim letzten Base kann man schön nen halbschwebenden Magier draufpappen, der in seinem “Auge des Sturms” steht.

      Aber Themenarmeen, die in Gletscherlandschaften beheimatet sind, liegen dann doch wohl näher am eigentlichen Verwendungszweck… bischen Schneeflock oben drauf, und gut ist. Streng deine Fantasie doch mal ein wenig an ^^

      • Eben, ich könnts mir bei meinen Tyras vorstellen, die ich im Schneeschema habe. Da passts schon.

        Naja, den letzten mit dem Wirbelwind vielleicht nicht gerade, einen Schneesturm werden die nicht evozieren / zaubern / psionisieren…

  • Das gefällt mir wirklich sehr gut. Ich denke, dass z.B. Rasputina von Malifaux auf diesen Bases sehr gut aussehen wird. Mal einem bekannten Raspuntina-Spieler von mir vorschlagen.

  • Die Bases passen auf jeden Fall gut zu einigen Arcanisten (Malifaux) oder aber Legion of Everblight und Khador (WM/Hordes).

  • Interessant…

    Ich könnte mir vorstellen, dass es sehr viel bringt, die Klebestelle auf dem Base weiß oder blau zu bemalten. Das schimmert dann schön durch das Resin durch. Sicherlich muss man aber mit dem Material ein bißchen experimentieren, um optimale Ergebnisse zu erzielen.

    Was passende Miniaturenranges angeht sehe ich da jetzt eigentlich keine Probleme. Bei 40K z.B. Space Wolfes und bei Hordes die Legion of Everblight. Ansonsten jede beliebige Eis / Winter-Themenarmee.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen