von Dennis | 06.11.2012 | eingestellt unter: Fantasy, Historisch, Science-Fiction, Veranstaltungen

Crisis 2012: Mantic, Warlord & Conquest Games

Einige Bekannte Gesichter, die teilweise auch auf der Spiel waren, konnte man auf der Crisis antreffen. So eben auch Warlord Games, Conquest Games und Mantic Games.

Bei Warlord Games war wie auf allen vergangenen Messen ganz schön Trubel, da die Besucher sich fleißig vor allem mit den neuen Armeebundles und Plastikboxen eindeckten.
Crisis 2012 - Bolt Action Crisis 2012 - Bolt Action Crisis 2012 - Bolt Action

Während bei Warlord Games Bolt Action hoch im Kurs standen, brachten das Vater und Sohn-Gespann bei Conquest Games ihre Normannen an den Mann. Wir hatten die Plastik-Ritter bereits rezensiert, in Kürze wird die passende Infanterie folgen.

Crisis 2012 - Conquest Games Crisis 2012 - Conquest Games Crisis 2012 - Conquest Games

Außerdem hatten Conquest Games noch einige neue Zinnminiaturen in der Vitrine und Ansichtsexemplare der Plastikgussrahmen.

Crisis 2012 - Conquest Games Crisis 2012 - Conquest Games

Ein alter Hase der Tabletopszene durfte natürlich auch nicht fehlen, Ronnie Renton von Mantic Games.

Crisis 2012 - Mantic Games Crisis 2012 - Mantic Games Crisis 2012 - Mantic Games

Das bekannte Warpath Display wurde um ein paar neuere Enforcer-Einheiten ergänzt und die Werbetrommel für das bald erhältliche Dreadball gerührt. Dem Gesichtsausdruck von Ronnie nach zu urteilen, lief das Ganze auch nicht mal schlecht.

Crisis 2012 - Mantic Games Crisis 2012 - Mantic Games Crisis 2012 - Mantic Games Crisis 2012 - Mantic Games

Link: Crisis 2012 – Tinsoldiers of Antwerp

Dennis

SiamTiger / Dennis, Stellvetr. Chefredakteur von Brückenkopf Online. Seit 1996 im Hobby. Erstes Tabletop Blood Bowl. Aktuelle Projekte: http://www.chaosbunker.de/

Ähnliche Artikel
  • Infinity
  • Kings of War

Adventskalender: Tür 16

16.12.201717
  • Fantasy
  • Saga

Brother Vinni: Hero of Nord

16.12.20173
  • Fantasy

Westfalia: Spiele für Kids & Previews

16.12.20171

Kommentare

    • in den letzten monaten? 😉 ich finde ihn schon immer sehr goldig. diese verpeilten videos, seit dem ersten tag online zu sehen, das mit so dusseligen witzen eingeführte maskottchen, die an den taggelegte selbstironie. und dabei immer noch so schön authentisch bleiben… man kann die minis mögen oder nicht, die leute dahinter muss man einfach gern haben

  • Ich habe mittlerweile meine Meinung über Mantic doch grundlegend geändert. Sie sind mir mit der Zeit immer sympatischer geworden. Ich stimme nicht umbedingt mit jeder ihrer Designs überein, aber sie haben sich echt gemausert.

    Aber wenn die Bilder repräsentativ für ihre Auftritte auf Messen sind, dann dürfte da noch Luft nach oben sein… Aber schön das Mantic sich zeigt und präsentiert.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen