von Dennis | 18.09.2012 | eingestellt unter: Veranstaltungen

Contest: Heerschau 2012

Der Tabletop Club Erfurt animiert euch bis zum Jahresende im Rahmen der Heerschau 2012 eine Armee auszuheben.

Ihr werdet euch sicherlich fragen was das nun schon wieder ist.

Eigentlich ist die Antwort ganz einfach, in 3 Monaten eine kleine Spielbare Streitmacht aufzubauen und diese auf 24″ mal 24″ möglichst schön zu präsentieren. Dabei ist eurer Vorstellungskraft keine Grenzen gesetzt.

Das ganze funktioniert ähnlich wie das „Army on Parade“ Prinzip einer nicht ganz unbekannten Englischen Firma.

Wenn ihr mitmachen wollt wählt ihr euch eine (oder mehrere)der Nachfolgenden Kategorien:

  •   Scifi
  •   Fantasy
  •   Historisch/Steampunk

Es muß eine Regeltechnisch (je nach Spiel) spielbare Armee sein! Auf jeder 24″x24″ Platte müssen mindestens 20 Modelle/Bases vorhanden sein. Ihr könnt natürlich auch 2 Gegnerische Fraktionen dort anordnen.

Alle Modelle müssen frei beweglich bleiben, denn es sollen ja Spielbare Armeen sein!

Dank Radaddel und Battlefield Berlin warten viele Preise auf euch!!!

Also worauf Wartet ihr noch.

Link: Tabletop Erfurt

Dennis

SiamTiger / Dennis, Stellvetr. Chefredakteur von Brückenkopf Online. Seit 1996 im Hobby. Erstes Tabletop Blood Bowl. Aktuelle Projekte: http://www.chaosbunker.de/

Ähnliche Artikel
  • Veranstaltungen

Bonner Mega Tournament: 40.000 Teambash

14.11.20185
  • Veranstaltungen

Crisis 2018: Bilder Teil 2

08.11.20186
  • Veranstaltungen

Crisis 2018: Bilder Teil 1

07.11.201813

Kommentare

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.