von BK-Christian | 28.08.2012 | eingestellt unter: Science-Fiction

Anvil Industry: Kultisten mit Nahkampfwaffen

Miniatures of the North zeigen ein WiP der Kultisten mit Nahkampfwaffen. Die Modelle werden über Anvil Industry erhältlich sein.

Kultisten mit Nahkampfwaffen

Arme und Messer werden derzeit noch bearbeitet.

Quelle: Miniatures of the North

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Warhammer 40.000

FW: Neue Ritter und Waffenoptionen

21.11.2018
  • Science-Fiction

Artel „W“: Neuheiten und Previews

21.11.20182
  • Science-Fiction

Khurasan Miniatures: Neuheit und Preview

21.11.20182

Kommentare

  • Die Körper erinnern schon an Kultisten, scheinen aber etwas statisch zu sein. Insgesamt aber wohl eine interessante Alternative für diverse Systeme.

    • …falls die Köpfe dieser Figuren separat sind, sonst hat man einiges an Schleifarbeit vor sich…

      Es ist eine gute Nachricht, dass an den Armen noch gearbeitet wird, die wollen mir gar nicht gefallen. Die „Kultisten“ bzw. Schergen von Titan Forge gefallen mir da deutlich besser…

  • also weiß ned so ganz, irgendwie stimmen die proportionen nicht so ganz.
    Ansonsten copy paste ;)= wer braucht schon eigene Ideen

    • erfolgreiches Geschäftsmodell, hat schon GW immer wieder vorexerziert und jetzt machen es halt alle nach, sei es Mantic, seien es die vielen kleinen Miniaturenschmieden wie AI 😉

  • Überzeugen mich sehr viel mehr als die Variante „Cadianer in Böse“. Sollte ich jemals eine Verräterarmee aufbauen (Wer weiß, wer weiß!), dann wäre das sicher eine gute Sache als Kultisten.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.