von BK-Christian | 09.07.2012 | eingestellt unter: Fantasy

Bane Legions: Gynroch ap Roch

Aus dem Hause Bane Legions kommt ein ziemlich zerfledderter Drache.

Gynroch ap Roch Gynroch ap Roch Zeichnung

GYNROCH AP ROCH, WOCOR OF POWYS
The nonsense beast that is the Wocor can take many forms, some of which are truly a living nightmare, but Gynroch ap Roch is as typical an example of such a creature as can be. An avian head tipped by savage beak-like jaws, scabrous leathery wings and a long, scaly neck and tail gives it the appearance of a wyrm – a weak, lean wyrm maybe, but a wyrm nonetheless – yet its chittering speech and vicious temperament mark it for what it surely is. As the men of Powys know to their cost, Wocors may seem comical at times, even whimsical, but Gynroch ap Roch’s wiry muscles belie a preternatural strength and one snap of its enormous beak can crack stone. Worse, to listen to the throat-noise and the un-words it speaks is lethal, for allowing a Wocor into the mind leads to insanity and hysteria, a slave to its every humour; and yet the Brythons – perhaps through the long exposure of man and Wocor to each other amongst the peaks of Brycheiniog – have garnered enough trust from the Wocors to persuade Gynroch ap Roch to lend his singular attributes to Cadwaladr’s armies and thus the defence of Teyrnas Gwynedd from barbarians to the north, west and east.

Das Mdoell kostet 59,99 Pfund und ist im 28mm Maßstab gehalten.

BaneLegions und BaneBeasts sind in Deutschland bei unserem Partner Radaddel erhältlich.

Quelle: Bane Legions

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Infinity
  • Kings of War

Adventskalender: Tür 16

16.12.20172
  • Fantasy
  • Saga

Brother Vinni: Hero of Nord

16.12.2017
  • Fantasy

Westfalia: Spiele für Kids & Previews

16.12.2017

Kommentare

  • Auf dem Artwork schaut er noch richtig gut aus, schöne Haltung, Flügel, Kopf…als Mini eher nicht, die Haltung sieht unnatürlich erzwungen aus, die Hörner erinnern mehr an Narrenkappe und die Flügel sind irgendwie..seltsam…schade :/

    • Kann mich nur anschließen, das Concept-Artwork sah richtig klasse aus, die Mini selbst wirkt auch so dürr und überlang, die Körperhaltung sieht nicht mehr gut aus… Und fliegen kann das Vieh mit den Flügeln auch nicht…
      Der Kopf sah auf der Zeichnung auch “fülliger” aus… Schade eigentlich, aber vlt täuschen die Bilder auch ein wenig und die Perspektiven sind schlecht gewählt.

  • Jupp, seh ich genauso. Hier wäre eine 1:1 Umsetzung der Vorlage deutlich attraktiver gewesen.

  • Ich finde das Modell leider auch nicht so gelungen. Gerade weil die Monster von BaneBeasts sonst eigentlich immer sehr gut sind.

    Was die löchrigen Flügel angeht: wenn du mit Aerodynamik kommst, kann kein Drache fliegen. Viel zu schwer, viel zu kleine Flügel, keine “Schwanzfedern” zum Steuern.
    Magie, mein Freund. Magie.

  • Ich finde den Sack unter seinem Maul so unpassend, wirkt wie ein Pelikan, und ..naja.. finde es einfach unschön.

  • Also ich finde das Modell wesentlich besser als das Artwork. Schließlich soll das Teil eine Art Jabberwock sein (steht so im Text) und da passt dieses zerfledderte Äußere, die krummen Hörner, die verdrehte Körperhaltung und der Kehlsack einfach viel besser zu, als das beim Artwork der Fall ist.

    Für einen “normalen” Drachen ist das Artwork echt besser, aber dass soll das Modell ja gar nicht sein.

  • Ich weiß nicht. sieht für mich eher nach einer Mini aus die man mal Live gesehen haben muss um wirklich urteilen zu können m.M.n.

  • ich wüsste nich wie ich den transportieren soll 😀 aber iss wohl ohnehin eher nen Vitrinenmodell…..

    die Papierflügel sagen mir aber nun so garnicht zu

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen