von BK-Carsten | 30.08.2011 | eingestellt unter: Science-Fiction, Watchdog

Watchdog: 3D Battletech Platte

In dieser Ausgabe des Watchdogs zeigen wir euch das fantastische Spielplattenprojekt des Users ableman33 aus dem TerraGenesis Forum.

Die Platte ist einmal nicht für eines der großen, aktuellen Systeme gebaut, sonder als eine Hexfeldplatte für Battletech.
Für den Bau hat ableman33 ca. 4 Monate gebraucht, gemessen an den Zeitpunkten seiner Posts.

Battletech_3DMap_WIP Battletech_3DMap_WIP2 Battletech_3DMap_WIP3 Battletech_3DMap_WIP4

Battletech_3DMap_Overview22362 Battletech_3DMap_Overview2

Battletech_3DMap_Detail Battletech_3DMap_Detail2 Battletech_3DMap_Mecha2 Battletech_3DMap_Mecha22362

Es lohnt sich durch die Seiten zu klicken und die einzelnen Bauschritte zu verfolgen.

Link: TerraGenesis

BK-Carsten

Carsten, Brückenkopf Redakteur. Im Hobby seit Adam und Eva. Erstes Tabletop: Warhammer 6. Ed. Aktuelle Projekte: Blood Bowl, Pulp, Fantasy Skirmisher..., Malen und Modellieren

Ähnliche Artikel
  • Science-Fiction

Star Trek Attack Wing: Sneak Peeks

12.12.2017
  • Science-Fiction

Victoria Miniatures: Neuheiten

12.12.2017
  • Warhammer 40.000

Adventskalender: Tür 11

11.12.20179

Kommentare

  • Schön gemacht, aber bei den Seiten bröckelt leider schon das Material ab. In so einem Fall sollte man nicht verputzen, sondern mit Plastikcard oder Holz entsprechenden Kantenschutz anbringen, der auch gleich noch Lücken verbirgt.

    • Das wird eher Antikpaste sein um einen Steinlook zu bekommen falls man die Platte mal so hin stellt, das die geschnittenen flächen zu sehen sind.

      • Naja, der Effekt war, nach seinem Bericht, zu erst nicht ganz beabsichtigt, sondern ehr ein Missgeschick, weil die aufgetragene Masse beim Trocknen riss …

        Aber er fand es cool also hat er dann alle Kanten so gemacht so sehen die Außenkanten auch immer schön nach Stein aus 😉

    • Ich glaube, die Kanten/Ecken der Felder sind subtil durch Grasbüschel usw. hervorgehoben.

      Cooles Projekt. 🙂

      • Genau so war es beabsichtigt. Im Forum schreibt er, dass er das noch mit dunklem Marker nachbessern musste, da das Licht in seiner Bastel Ecke besser war als auf dem Event für das er das gebaut hatte. Später hat ableman33 das dann noch etwas deutlicher begrünt.

  • Und dann stellt er fürs Foto Püppchen ohne gemachte Base auf diese schicke Platte… 😀

    Sehr schönes Projekt, da werd ich immer neidisch wenn ich sowas sehe. Aber aus Platzmangel wird es bei mir leider bei den flachen Hexfeldkarten bleiben fürs Battletech spielen.

  • Da werd ich ganz neidisch.
    Selbst bin ich nur bis zur Heroscape Gelände für mein 3D Battletech gekommen.
    Das lässt sich auf zum Glück einfacher lagern und transportieren.

  • Hätte es persönlich aber noch etwas zerlegbarer gestaltet, was ja kein Problem sein sollte. Aber insgesamt optisch sehr gut.

  • Klasse.
    Ich habe mit dem Spielsystem nichts am Hut, aber ich bewundere stets sehr, was einige Leute so aus dem Boden stampfen.

    Danke fuer den Post.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen