von BK-Christian | 28.06.2011 | eingestellt unter: Warpath/Deadzone

Warpath: Neues von den Forgefathers

Bell of Lost Souls haben einige bekannte und ein paar neue Bilder zu den Forgefathers vorgelegt.

Forge Father Hero Forge Father Heavy Trooper 1 Forge Father Heavy Trooper 2

Neben den Charakteren gibt es auch Details zur Ausrüstung:

Forge Fathers Accessory Concepts Forge Fathers Weapons

Quelle: Bell of Lost Souls

Link: Mantic Games

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Brettspiele
  • Warpath/Deadzone

Star Saga: Erste Preorders

12.11.201715
  • Warpath/Deadzone

Warpath: Veer-myn Armeedeals

11.10.20178
  • Kickstarter
  • Warpath/Deadzone

Warpath/Star Saga: Neue Previews

17.09.20178

Kommentare

  • Waren die Zwerge nicht die Forgefathers und die Orks die Marauder?
    Ansonsten finde ich die Konzepte durchaus wieder interessant, mal schaun, wie viele der Deteils dann auch auf den fertigen Modellen zu finden sind.

  • Jep, da hast du dich vertan, neues zu den Forgefathers sollte es heißen.
    Ich finde die Zwerge auch interessant, hätte ich nicht gedacht. Zwerge im Weltraum haben mich eigentlich so gar nicht interessiert 😉 Na mal gucken wie die ersten Minis aussehen.

  • Ich muss ja wirklich Zugeben. Die Entwürfe gefallen mir wirklich sehr gut. Habe aber Angst das es wohl an der Umsetzung scheitern wird. Zumindest hoffe ich das sonst muss ich nächstes Jahr Konkurs anmelden.

  • Also, die Entwürfe zu den Zwergen wollen mir gar nicht gefallen. Während ich den Zwergen-Fahrzeugen und den Orks doch was abgewinnen konnte, geht es bei den Zwergen aus dem gleichen Grund, aus dem ich die KoW-Zwerge schon nicht mag, gar nicht. Diese Bärte sind einfach schlimm. Sorry, aber das verhunzt mir die komplette Figur. Warten wir mal ab, wie das Ergebnis ausschaut.

    • Richtig, vor allem sehen sie alle gleich aus, als obs kein individuelles Merkmal wäre. Ansonsten find ich die Zwerge eig richtig geil, grad die waffen, aber diese Bärte! *seufz*

  • Die Konzeptzeichnungen sind richtig geil, ich befürchte nur dass die fertigen Modelle nicht ansatzweise so gut aussehen, wenn die die Bob Naismith wieder kneten lassen…

  • Die Forgefathers gefallen mir wirklich gut. Allerdings befürchte ich auch, dass die Umsetzung entäuschend sein könnte. Ich wünsche Mantic, dass sie mit ihren Produkten Erfolg haben, denn ich mag das Unternehmen und den Weg, den sie bisher eingeschlagen haben, aber immer wieder scheitern sie an der Umsetzung von Konzept zu Modellen und Details.
    Ich kann nur hoffen, dass Warpath und seine Minis der neue Knaller für mich wird. Ich bin jedenfalls gespannt.

  • Die Konzeptzeichnungen gefallen mir auch sehr gut, aber ich warte erst einmal ab, wie dann das fertige Produkt aussieht.

  • Wenn Studio Mcvey dabei ist und die künslerische Leitung innehaben, würde ich meinen wird das was. Die Minis aus deren eigenden Schmiede sind schon sehr der Hammer. Belohnungsmalen.

  • Wenn sie nicht die Fantasy-Minis als Grundlage nehmen (die find ich furchtbar; wie schon gesagt: Diese Bärte!) und die (<-) genannten Bärte richtig hinbekommen, was bei einzelnen Zwergen ja der Fall ist (sind das die von McVey?), bin ich vielleicht neugierig.
    Die Skizzen find ich soweit ganz gut. Ich mag den recht archaischen Stil.

  • @Aurelian
    Ich weiß gar nicht, was Du gegen die Bärte hast, klar Fsantasyzwerge haben Bärte bis zum Boden – aber da haben auch die anderen Helden oft lange Haare. Bei SciFi Figuren kommt dann aber meistens der Glatzkopf daher oder typischer Army-Beagle-Schnitt. Warum also nicht Zwerge mit gestutztem Bart – paßt sonst ja nicht richtig in die Space-/Hazard-Rüstung. Haare versiegeln auch sicher nicht Luftdicht hinter einer Atemmaske !
    Die Bärte könnten wegen meiner so bleiben, hauptsache es gäb ein paar Optionen mehr was Armpositionen angeht ggfs. Austauschköpfe und das ganze schicke Zubehör was in den Skizzen gezeigt wird als optionale Zusatzteile zum individualisieren der einzelnen Minis !
    Dann könnte selbst ich mir mal “Zwerge im Weltall” zu einem anderen System ergänzend vorstellen !

    Gruß
    Cab

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen