von Dennis | 11.09.2011 | eingestellt unter: Warpath/Deadzone

Warpath: Forgefather Heavies

Nach dem Newsletter zeigen wir euch hier Bilder der bemalten Forgefather Heavies.

Mantic Games - Forgefather Heavy Squad

Die Modelle werden aus “Restic” (Resin-Plastik-Hybrid) erscheinen.

Mantic Games ist unter anderem bei unserem Partner Radaddel erhältlich.

Quelle: Mantic Games

Dennis

SiamTiger / Dennis, Stellvetr. Chefredakteur von Brückenkopf Online. Seit 1996 im Hobby. Erstes Tabletop Blood Bowl. Aktuelle Projekte: http://www.chaosbunker.de/

Ähnliche Artikel
  • Warpath/Deadzone

Warpath: Veer-myn Armeedeals

11.10.20178
  • Kickstarter
  • Warpath/Deadzone

Warpath/Star Saga: Neue Previews

17.09.20178
  • Warpath/Deadzone

Deadzone: Regeln für GCPS und Asterianer

16.09.20175

Kommentare

  • Ich bleibe dabei: Die sind sehr schick. Mantic hat mit den Forgefathers aus meiner Sicht einen echten Glücksgriff gelandet. Schicke Sache…

  • Ich find die auch ganz gut gelungen – genauso wie das Warpath-System im Allgemeinen.

    Aber was hat es mit diesem Resinmix auf sich? Gibts irgendeinen speziellen Grund warum Mantic nicht einfach Plastik nimmt?
    Und was bedeutet das für die Verarbeitbarkeit (Kleber und so)?

    • Plastik benötigt andere Gussformen wie das Resin-Plastik. Letzteres kann besser für kleinere Stückzahlen eingesetzt werden und wird mit Sekundenkleber verklebt.

  • Oh… Wieso erinnern mich die Farben nur so an ein anderes sehr erfolgreiches Tabletop und deren Vorzeigeminiaturen?

    Schön wäre es gewesen, wenn Mantic nicht nur Abklatsch machen würde, sondern wirklich was eigenes kreiren würde… Wie zB Hordes…

    • Hmm…Abklatsch wovon? Die einzige nennenswerte Sci fi Zwergen Figurenreihe hat Hasslefree und die sehen vollkommen anders aus.

      • Ok, verstehe… wo sehen die aus wie SM? Man kann schon etwas paranoid sein, oder? Nur weil sie eine futuristische Vollrüstung tragen? Das trifft auf die meisten Sci Fi Modelle zu…

      • Dazu ist die futuristische Vollrüstung ja auch noch blau! Und wir wissen doch alle, dass GW diese Farbe erfunden hat. Deswegen heißt die ja ultramarin.

        Wie ist eigentlich der Code für einen Smiley, der die Augen verdreht? Den könnte ich an der Stelle gut gebrauchen.

  • Ich mag die Minis bis auf den in der Mitte, der komische Kragen und dier kleine Umhang stören mich irgendwie 🙂
    Freue ich auf mehr Bilder auch wenn ich den PaintJob unglücklich finde, lässt das ganze mMn zu unruhig wirken.

      • Doch aber es sind komplett andere Figuren… die hier haben unheimlich viele kleine Flächen die die Figur durch die ständigen Kantenakzente unruhig wirken lassen… das isn Himmelweiter Unterschied. Das kann man durch ne andere Farbwahl bzw. verteilung besser lösen…
        Wenn man keine Ahnung hat einfach mal… 😉

  • Die Minis sind wirklich gut geworden – deutlich besser als die Zwerge von Kings of War. Über das Farbschema kann man sich sicher auslassen. Warum das jetzt eine Art Ultramarines bzw. Cygnar Farben sein mussten sei mal dahingestellt. Ein dunkles rot oder grün hätte es sicher auch getan – aber gut, dann hätten sich wohl auch die BA oder DA Fans beschwert…

    Egal, das Zeug gefällt mir. Mal schauen, ob ich da mir was von hole – aktuell habe ich ja ein ganz anderes Projekt gestartet… ^^

  • Wie man die anmalt bleibt ja jedem selbst überlassen. Die Figuren sehen ganz gut aus, nichts desto trotz warte ich auf die Marouders 😉

  • Ich muss sagen, dass ich die Minis einfach nur peinlich finde. Diese goldenen Metallbärte und die öden Posen. Das ausgelutschte Design. Aber es schlägt halt in die Kiddie-Roboter-Kerbe.

  • Ich glaube, die gefallen mir ganz gut.
    So genau weiß ich das aber nicht, weil ich die Bemalung ziemlich schrecklich finde…einfach zu knallig bunt! In etwas neutralerer Farbgebung dürften die aber richtig was hermachen.
    Nur der Knilch in der Mitte wirkt irgendwie sehr flach.

    • So unterschiedlich kann man’s sehen, ich finde die “Metallbärte” geradezu genial. Die Idee fetzt. Was die Posen angeht, viel Spielraum ist bei einer mit beiden Händen gehaltenen, schwere Waffe da nicht wirklich, oder? Da leiden auch die Standardeinheiten von anderen, großen Systemen drunter.

  • Mir gefallen die gar nicht. Zwerge haben halt den Nachteil, dass sie in Vollrüstung wie Metallklumpen aussehen (komischerweise finde ich Fantasy-Zwerge irgendwie besser von der Optik – muss an den offen getragenen Bärten und detailierteren Rüstungen liegen) erst recht, wenn sie dabei Vogelköppe haben oder die Rüstung den Bart nachbildet.

    • Muss ich zustimmen. Ein Zwerg dessen Bart man nicht sieht ist doch kein Zwerg, Da kann der in der Rüstung nachgebildet sein wie er will (hier nichmal sonderlich gut) – das sieht einfach nach nix aus. Die Bemalung jedenfalls lässt die, meiner Meinung nach eher misslungenen Modelle, aber doch wieder in besserem Licht erstrahlen. Sie wirken auf mich akzeptabel. Jedoch Begeisterung kommt bei mir persönlich nicht für die “Zwerge” auf.

  • Keine Ahnung, ob es an der Bemalung liegt, aber für mich fehlt bei den Miniaturen irgendwie der Fokus, die haben nichts, an dem ich mich “festgucken” kann. Ich bin aber sehr gespannt, wie die anderen FF-Truppentypen aussehen werden.

  • Schicke Bemalung jedenfalls. Holt viel aus den Modellen raus. Wobei ich aber kein Freund von SciFi Zwergen bin. Welche anderen Fraktionen soll es denn geben?

  • Ich mag das Fantasy Game (bzw. die Minis) ja mal gar nicht, aber diese Waffengnubbels sehen nun gar nicht mal so schlecht aus. Schon gefährlich.

    (auch wenn dieses ständige Zwerge/Orks/Elfen/Untote laaangweilig ist).

    Wünsche noch schöne 12 Restminuten eines warmen Sonntags,
    Jan

  • sehr interessant, ich finde die rüstungen gerade wegen den bärten cool, allerdings wünsche ich mir zusätzlich auch helmlose. die bemalung der blauen find ich eher langweilig, aber blau mit gold wirkt halt elitär, royal.

  • Stilisierte Bärte, die in Helm und Rüstungen eingeprägt wurden?
    Das finde ich originell. Aber auch echt unansehnlich.
    In meinen Augen sind diese Forgedaddies mit ihrem Aussehen ein weiteres no-no von vielen aus dem Hause Mantic.

  • Also mir gefallen die sehr gut und ich kann mir gut vorstellen, das in den nächsten Monaten Squat/Space Marines irgendwo auftauchen werden. Ich würde es begrüßen. Mit ein paar kreativen Umbauten werden die dann richtig der Hammer (imo).

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen