von Dennis | 14.09.2011 | eingestellt unter: Warpath/Deadzone

Warpath: Forgefather Heavies 2

Mantic hat zu der Heavy Unit der Forgefathers ein weiteres Bild nachgereicht.

Warpath - Forge Father Heavy Unit

Die Winkel sind leicht anders und der Anführer des Trupps trägt Nahkampfwaffe.

Mantic Games ist unter anderem bei unserem Partner Radaddel erhältlich.

Quelle: Mantic Games

Dennis

SiamTiger / Dennis, Stellvetr. Chefredakteur von Brückenkopf Online. Seit 1996 im Hobby. Erstes Tabletop Blood Bowl. Aktuelle Projekte: http://www.chaosbunker.de/

Ähnliche Artikel
  • Warpath/Deadzone

Warpath: Veer-myn Armeedeals

11.10.20178
  • Kickstarter
  • Warpath/Deadzone

Warpath/Star Saga: Neue Previews

17.09.20178
  • Warpath/Deadzone

Deadzone: Regeln für GCPS und Asterianer

16.09.20175

Kommentare

  • Auch wenn mir die Minis nicht wirklich zusagen, ist die Bemalung (im Vgl. zum restlichen Mantic Zeugs) doch wirklich mal schön anzuschauen. Nur die Farbwahl ist eben Geschmacksache. Eine nicht so knallige Farbe würde mMn besser passen.

  • Ja, die Bemalung finde ich auch etwas zu bunt. Mit einer der von euch gezeigten Photoshop Varianten sehe das bestimmt besser aus. Leider ist es eben wie erwartet die Mono-Pose bei den einzelnen Waffenarten, die das Design etwas runterzieht. Vielleicht könnte man ja die Waffen zwischen den Körpern austauschen, aber dazu müssen wir abwarten, wie die Minis im Rohzustand aussehen.

    Sie gefallen mir aber schon jetzt deutlich besser als die KoW Zwerge, keine Frage…

  • Ich dachte einfach nur “Neue Cygnar Truppen ? Die sehen aber seltsam… ach ne, Mantic?”

    Also, die Minis sind sehr nice, das Farbschema ziemlich verwirrend =)

    Andy

    • Danke für den Hinweis.
      Leider wirkt die Mini im Profil genauso platt, wie es die Frontansicht befürchten ließ.

  • Naja, und mich fangen sie langsam an, etwas auf die Nerven zu gehen. Wenn ich die gleichen Modelle jetzt nochmal um 5° gedreht als Foto bekomme, dreh ich durch. Soll Mantic doch einfach mal andere Modelle zeigen. Aber jetzt immer die gleichen zu zeigen, sorgt bei mir eher dafür, dass das System mich noch weniger interessiert, als es das vorher schon ohnehin getan hat.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen