von BK-Christian | 08.07.2011 | eingestellt unter: Warpath/Deadzone

Warpath: Erste Konzepte der Corporation

Beasts of War haben drei potentielle Designkonzepte der Corporation vorgestellt.

Corporation trooper Concept sketch A Corporation trooper Concept sketch B Corporation trooper Concept sketch C

Im Moment wird noch gegrübelt wie viel Rüstung die Standard-Trooper am Ende tatsächlich haben sollen, von A (eher wenig) bis C (eher viel) ist einiges möglich. Es soll darüber hinaus auch noch besonders schwer gerüstete Elitetruppen geben.

Quelle: Beasts of War

Link: Mantic Games

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Brettspiele
  • Warpath/Deadzone

Star Saga: Erste Preorders

12.11.201715
  • Warpath/Deadzone

Warpath: Veer-myn Armeedeals

11.10.20178
  • Kickstarter
  • Warpath/Deadzone

Warpath/Star Saga: Neue Previews

17.09.20178

Kommentare

  • Variante B gefällt mir am besten. A ist irgendwie zu leicht gerüstet und bei C gehen die Nieten gar nicht. Hoffentlich ist das nur eine Konzeptskizze zur Rüstung und nicht zur etwas langweiligen Pose.

  • Huiii, die gefallen mir jetzt aber doch schonmal sehr gut. :O
    Marauder und Forgefathers haben mich irgendwie nicht sooo gepackt, aber langsam gibt dieses Lowtech Design ein rundes Bild ab, was doch zu gefallen mag. 😀

  • Sehr schön, das ganze. Fängt das, was man schon über den Hintergrund erfahren hat, echt gut ein und trifft ziemlich genau meine Vorstellung. Wenn die Modelle auch so in die Richtung gehen, kann ich mir gut vorstellen, das auch noch anzufangen.
    Bei den Körpern ist ganz klar B am besten (A wirkt irgendwie zu leicht und C schon wieder zu schwer). Bei den Köpfen (mit Visier) finde ich alle Varianten sehr cool!

  • Ich hätte mir zwar ein etwas futuristischeres Design gewünscht, kann aber mit dem gezeigten ganz gut leben. Das wird auf jeden Fall meine erste Warpath Fraktion sein (mit Zwergen und Orks im Weltall kann ich nicht so viel anfangen). Bin sehr gespannt wie die Fahrzeuge aussehen werden (und wie viel sie kosten werden 😉
    Die Asterians wären die zweite Überlegung und natürlich bin ich sehr gespannt auf die 8te Fraktion 😉

  • Ich bin für Version C der Rüstung und das untere Gewehr bei Version B
    sieht dann für mich sehr nach Jin-Roh aus. Würden dann als die schwer gerüsteten Elitetruppen durchgehen

  • Wow, Soldaten… IN SPACE! *seufz*
    Die Konzeptskizzen hauen mich jetzt nicht wirklich um. Da warte ich lieber auf die fertigen (professionell bemalten) Modelle bevor ich mir ein Urteil über die Scifi-Reihe von Mantic erlaube.

  • Das sieht doch schon nicht schlecht aus…. 😀
    Und jetzt noch ein paar anständige Fahrzeuge dazu.

    Helm A
    Waffen B
    Rüstung C

  • Wenn sie interessante Flieger und Panzer bekommen wär ich ja versucht mir das ein oder andere Modell zu holen…

  • Die Konzepte gefallen mir gut (Favorit: Variante B) und passen stilistisch prima zu dem, was man bislang schon von den Forgefathers und den Marauders sehen konnte.

    Während ich mit den Fantasy-Minis von Mantic weiterhin absolut garnix anfangen kann bin ich auf Warpath inzwischen echt gespannt.

  • Gefällt mir ziemlich gut, was ich da sehe. Hübsche, halbwegs generische Soldiers in Space für einen netten Preis in Plastik halte ich für einen interessanten Ansatz. Wie immer warte ich erstmal auf die letztendliche Umsetzung, aber für mich stimmt die Richtung.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen