von Dennis | 03.07.2011 | eingestellt unter: Warpath/Deadzone

Warpath: Beta-Regeln zum Download

Mantic Games hat die Beta-Regeln zum Download freigegeben.

Mantic Games - Warpath

The most exciting wargaming event of the year is here – the Warpath sci-fi beta rules launch tonight!
This brand new sci-fi game continues Mantic’s philosophy of creating quick, fun and accessible miniatures and games. This beta provides you with opportunity to playtest the rules before the miniatures range and game is launched at the end of the year.

We are looking for your feedback on what’s great about this game and what you think would make it even better in order to create a game system for gamers, by gamers.

To leave feedback, please use the Beasts of War Beta Discussion Groups (and watch out for their Warpath Beta week all next week!):

Warpath Core Rules Beta


Marauder Army List Beta

Forge Fathers Army List Beta

Thank you to all of you who have signed up to the Mantic newsletter to get hold of these free core rules, we’re looking forwards to the massive success of Mantic’s sci-fi launch.

Link: Mantic Games

Dennis

SiamTiger / Dennis, Stellvetr. Chefredakteur von Brückenkopf Online. Seit 1996 im Hobby. Erstes Tabletop Blood Bowl. Aktuelle Projekte: http://www.chaosbunker.de/

Ähnliche Artikel
  • Brettspiele
  • Warpath/Deadzone

Star Saga: Erste Preorders

12.11.201715
  • Warpath/Deadzone

Warpath: Veer-myn Armeedeals

11.10.20178
  • Kickstarter
  • Warpath/Deadzone

Warpath/Star Saga: Neue Previews

17.09.20178

Kommentare

      • Kommt drauf an.
        Mich juckt es relativ wenig und so doll und vom Hocker haun die Regeln mich nich.

        Mein “Event of the year” ist für diesem Sommer angekündigt: Blue Moon will 15mm Gothik Horror veröffentlichen. Das ist widerum für viele andere äußerst unspektakulär. Auch sehr “Event of the Year- mässig ist die Widerauflage von Demonworld. Auch das ruft bei einigen anderen keinen Schauer hervor. Also man sieht: Alles Ansichtsache

    • Das scheint im angelsächsischen Raum so üblich zu sein. Da liest sich fast jede Pressemitteilung so. In Deutschland ist man üblicherweise deutlich reservierter. Vermutlich istd as der Grund dafür, das wir diese Jubelarien albern finden.

    • leute chillt euch mal…. so gut wie jeder Händler präsentirt sein Produkt als das non plus ultra…..
      irgendwie nicht nachvollziehbar wie man sich an sowas hochziehen kann…ob nun bei GW oder Mantic

      ich hätts überlesen wenn hier nich drauf hingewiesen worden wär 😀

  • Die Regeln sind wirklich nicht verkehrt. Ich denke, sie werden vor allem Leute ansprechen, die andere Tabletops unnötig kompliziert finden. Mit “unnötig kompliziert” meine ich Tabletops, die komplexer sind, bei denen man aber nicht das Gefühl hat, durch die zusätzliche Komplexität würden sie interessanter.

    Mein einziger Kritikpunkt wäre, dass an Warpath praktisch nicht neu ist. Aber man muss auch wirklich nicht immer das Rad neu erfinden.

  • Für ein Bier und Brezel Spiel sind die Regeln gelungen. Macht in seiner Einfachheit Warhammer 40k sicher Konkurrenz.

    Ich drück Mantic auf jeden Fall die Daumen und liebäugle schonmal mit den Forgefathers oder der 8th Race.

  • Bin sehr gespannt auf die Minis! Damit wird das ganze stehen oder fallen… die Konzepte finde ich bisher sehr cool 🙂
    Bin wirklich sehr gespannt!

    MfG Ratz

    • naja Mantic versucht nicht geld mit dem System zu verdienen……insofern kann da nich viel fallen……
      und von wegen proxerei…. die jungs von Mantic verlangen nicht dass man ihre miniaturen nutzt….. ich geh sogar soweit zu sagen dass sie einem vorschlagen bzw die spieler anhalten Miniaturen anderer Hersteller zu verwenden wenn die besser gefallen !

      Da wir ja nen kings of war Turnir ausrichten haben wir durchaus schon mit den Leuten von mantig gesprochen und die haben uns klar darauf hingewiesen dass wir in den Regeln klar hervorrheben sollen dass alternative modelle erwünscht sich !!!

      kann ohnehin nicht verstehen wo diese nur modelle eines herstellers Mentalität herrührt…..
      ich meine ich kann verstehen warum GW in ihren läden keine Konkurrenzprodukte beherrbergen will…. aber warum zum Teufel streut dass so auf die mentalität der spieler…..
      Albern sowass

      ich kaufe und spiele was mir gefällt….. hab hier auch Mantic untote rumliegen die ich mit GW bits umgebaut habe….. sich da drüber zu pikieren iss einfach nur affich !

  • Interessant, das viel Erst-Kommentare mal so gar nix mit dem Thema zu tun haben … naja hab die Regeln nur kurz überflogen, las sich jetzt nicht so schlecht 😉 Aber dieses “per Einheit” mag ich nicht bei einem 28er Spiel, das ist eher was für 15 mm.

  • Also

    wir haben die Alpha gespielt und ich muss sagen ich finde es super! Es gab noch ein zwei punkte die Überarbeitung brauchten, aber es wurde ja auch einiges getan an der beta.

    Es spielt sich für mich wie Warhammer40k! Ohne den ganzen Schwachsinn weshalb man immer kistenweise Regelwerk mit sich schleppen muss. Es gibt viel weniger Regelunklarheiten und selbst in der Alpha ist uns nichts aufgefallen was regeltechnisch nicht funktioniert.

    ich würde jedem raten der 40k spielt, dem System eine Chance zu geben wenn es fertig ist.
    Und nicht sofort zu sagen …ich hab das gelesen mir sind da zu wenig Sonderegeln oder mir gefällt das nicht…weil die versuchen meinem Lieblingskonzern ihr Spiel zu klauen.

    • Schon bei KoW fand ich es einen sehr guten Schritt, besondere Fähigkeiten über einen Kamm zu scheren. Egal ob Feuerball oder Energieblitz, beides wird einfach als “Angriffszauber(X)” abgehandelt (frei aus dem Gedächtnis, jemand der regelfester ist möge mich korrigieren) und gut ist. Wozu das Regelwerk mit Zaubersammlungen wie “Energieblitz, Feuerball, Eisball, Energieblitz, …” unnötig aufblähen und verkomplizieren wenn sich alle sowieso quasi gleich auswirken?

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen