von BK-Thorsten | 04.02.2011 | eingestellt unter: Warmachine / Hordes

Warmachine/Hordes: Februar Neuheiten

Neues von Privateer Press im Februar.

   

  

In Deutschland werden die Privateer Press Produkte über Ulisses Spiele vertrieben und sind unter anderem bei unserem Partner Planet Fantasy, Fantasy In und TinBitz erhältlich.

Link: Privateer Press
Link: Ulisses Spiele

BK-Thorsten

Brückenkopf-Online Redakteur und Tabletop Insider stv. Chefredakteur. Spielt Infinity, SAGA, Freebooter's Fate, Kings of War, Warhammer 40k, Warzone Resurrection, Dropzone Commander, Deadzone, Dreadball, X-Wing, Konflikt '47, Bolt Action, Dead Man's Hand, Dracula's America, Beyond the Gates of Antares, Dropfleet Commander, Frostgrave, Collision, Bushido, Shadespire, Aristeia! und Warpath.

Ähnliche Artikel
  • Warmachine / Hordes

Privateer Press Ogrun Konzeptzeichnungen

11.01.20186
  • Warmachine / Hordes

Warmachine & Hordes: Neuheiten

10.01.201829
  • Warmachine / Hordes

Hordes: Blindwater Army Box

27.12.20176

Kommentare

  • Hmm, war ja alles schon vorher bekannt. Abgesehen von dem Meniten (der mir nichts bringt, da ich keine Söldner für die habe) ist nichts für meine Armeen dabei. Einzig der Skorne in der “WoW-artigen” Rüstung wäre ein netter Schaustück – hätten die nicht vergessen, auch der Waffe etwas an Ornamentik mitzugeben – der sieht irgendwie aus wie ein Fantasy-High-General mit einer Bauernforke…

    • Alles war schon vorher bekannt, richtig. Aber diesen Monat wird das alles die Ladenregale entern.

      Diese News hier sind von daher auch kürzer gehalten und dienen lediglich der Übersicht. Ein kleiner Service von uns und lediglich ein paar Zeilen schnöder Text wären ja etwas langweilig, oder? 😉

      • Das war auch nicht als Kritik an euch gedacht – und ich finde es ja gut, dass ihr nochmal alles zusammengefasst habt…

      • Wollte das auch nur mal erwähnt haben. 😉 Keine Sorge. Wir sind nicht aus Zuckerwatte.

        Ich fand das sogar erstaunlich, wie weit ich teilweise für das erstellen dieses Artikels zurück gehen musste. Während die Blackfrost Shard brandaktuell ist, gab es zu den anderen Figuren Previews, die teilweise bis letzten Oktober/November zurück reichten.

  • Hm, passen wohl “Söldner – Ogrun Assault Corps” als Ogryns in ne Imperiale Armee? Hat da mal jemand nen Größenvergleich o.ä. zur hand?

  • Die Ogruns und den Troll finde ich super. Die anderen sind aber eigentlich auch gut, bis auf den Skorne Heini, den finde ich zu laecherlich…

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen