von BK-Thorsten | 22.01.2011 | eingestellt unter: Warmachine / Hordes

Warmachine: Vergeltung von Scyrah Arkantrik Force Generator

Privateer Press enthüllt die Battleengine der Warmachine-Elfen.

In Deutschland werden die Privateer Press Produkte über Ulisses Spiele vertrieben und sind unter anderem bei unserem Partner Planet Fantasy und TinBitz erhältlich.

Link: Privateer Press
Link: Ulisses Spiele

BK-Thorsten

Brückenkopf-Online Redakteur und Tabletop Insider stv. Chefredakteur. Spielt Infinity, SAGA, Freebooter's Fate, Kings of War, Warhammer 40k, Warzone Resurrection, Dropzone Commander, Deadzone, Dreadball, X-Wing, Konflikt '47, Bolt Action, Dead Man's Hand, Dracula's America, Beyond the Gates of Antares, Dropfleet Commander, Frostgrave, Collision, Bushido, Shadespire, Aristeia! und Warpath.

Ähnliche Artikel
  • Warmachine / Hordes

Warmachine: Crucible Guard Neuheiten

07.10.2018
  • Warmachine / Hordes

Privateer Press: Aus für No Quarter Prime

02.09.201814
  • Warmachine / Hordes

Privateer Press – Supreme Guardian Preorder

22.08.20186

Kommentare

  • sagen wir mal „interessant“ dazu. paar andere aufnahmen würden bei der urteilsfindung aber helfen. hoffe sie liefern noch welche nach, aber hat bei der kutsche ja auch nciht lange gedauert.

  • Die Skizze scheint zu halten, was sie versprach.
    Anders als erwartet, sehe ich da wirklich eine Kriegsmaschine, einen mächtigen Generator, statt einer läpischen Batterie. Das Teil wirkt sehr imposant. Leider liegt einem da noch der Preis des khadoranischen Kanonenwagens im Magen… :/

  • Über eine andere Ansicht würde ich mich auch noch freuen, aber so gesehen ist das Ding schonmal gekauft.

    Außerdem sehe ich dort eine Menge Umbaupotenzial >:D

  • Das Ding finde ich garnicht mal uebel.
    Tausend mal besser als dieser haessliche Kanonenwagen.

    Bleibt nur die Frage nach dem Preis.

  • Pott hässlich … vom Stil her wär´s besser bei Infinitiy aufgehoben (wobei das für die eher ne Beleidigung wäre). Ich bin der Meinung das die Elfen noch nie so recht in den bestehenden „WM/Hordes“ Stil reinpassen
    Naja genug Käufer wirds wohl finden… mittlerweile gibts ja fast schon Fanboy-artige Auswüchse wie bei GW bei denen.

    • Ich find die Elfen auch in der Studiobemalung echt nicht hübsch… eher hässlich…
      im No Quarter waren mal Elfen abgebildet die anders bemalt waren, die sahen recht nett aus.

    • Was haben denn unterschiedliche Geschmäcker mit Fanboytum zu tun? :O Wer deinen Geschmack nicht teilt hat keinen und muss demnach ein Fanboy sein, um etwas zu mögen oder was? o_O

  • Sieht aus wie ne mechanische Heuschrecke oder so. Ich finds cool, aber ich mag das Design der Elfen generell.

  • Ist ne Glaubensfrage. Kanonenwagen fand ich hübscher, bin aber auch kein Freund des Elfendesigns (durchaus auch durch die Studiobemalung begründet ;)). Wer die Elfen mag, würd vermutlich auch die Battleengine mögen.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen (Tracking & Analyse):
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur Cookies zur verbesserten Nutzung der Website zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück