von BK-Thorsten | 14.12.2011 | eingestellt unter: Warmachine / Hordes

Warmachine: Neue Warjacks

Privateer Press zeigt einige neue Warjacks für die Vergeltung von Scyrah und die Söldner.

  • PIP 35034 Vergeltung von Scyrah – Schwerer Myrmidon Plastik Kit 2

Ein weiterer Kombikit für schwere Myrmidonen ermöglicht der Vergeltung von Scyrah die neuen Modelle Banshee, Daemon und Sphinx aus der Erweiterung Warmachine: Zorn ins Feld zu führen. Diese Warjacks haben im Gegensatz zu ihren bereits erschienen Vettern keinen Energieschild.

Rocinante has served as the faithful companion for warcasters of the Damiano family for over a hundred years, and its gleaming armor is festooned with gilt scrollwork bearing such ancient family mottos as “Blood Shines Gold.” In battle, the towering warjack hacks down foes with its massive battle blade or blasts them to pieces with its great cannon.

In Deutschland werden die Privateer Press Produkte über Ulisses Spiele vertrieben und sind unter anderem bei unseren Partnern Fantasy Warehouse und TinBitz erhältlich.

Link: Privateer Press
Link: Ulisses Spiele

Community-Link: page5

BK-Thorsten

Brückenkopf-Online Redakteur und Tabletop Insider stv. Chefredakteur. Spielt Infinity, SAGA, Freebooter's Fate, Kings of War, Warhammer 40k, Warzone Resurrection, Dropzone Commander, Deadzone, Dreadball, X-Wing, Konflikt '47, Bolt Action, Dead Man's Hand, Dracula's America, Beyond the Gates of Antares, Dropfleet Commander, Frostgrave, Collision, Bushido, Shadespire, Aristeia! und Warpath.

Ähnliche Artikel
  • Warmachine / Hordes

Warmachine / Hordes Dezember Releases

07.12.201714
  • Warmachine / Hordes

Hordes: Northkin Hearthgut Hooch Hauler

06.12.20172
  • Warmachine / Hordes

Hordes: Dracodile Preorder

29.11.20173

Kommentare

  • Ich muss gestehen, dass ich mir die neuen Scyrah-Jacks nach den Zeichnungen im Buch schlanker und größer vorgestellt habe. Außerdem wirkt die “iPod” Bemalung von PP an denen noch billiger als sie dies schon bei den alten Myrmidonen war. Generell muss ich sagen, dass ich bei der Reihe etwas anderes erwartet habe – immerhin sind die Jacks von einem ganz anderen Hersteller der Elfen von Ios, der auch laut Hintergrund eigentlich eine ganz andere Designphilosophie verfolt als der des ersten Schwungs an Jacks…

    Der Merc Jack ist ganz ok. Leider kann man immer noch zu deutlich Plastik (mit Umbauset) von den alten Zinnjacks unterscheiden…

    • Schultern und Waffen unterscheiden sich IMHO schon deutlich von den anderen und wenn dann noch die einheitliche Bemalung dazu kommt kriegt man so ein Resultat… Wird denn im Buch auf die andere Designphilosophie eingegangen? Hab das Elfenkapitel bisher nicht gelesen. Ist auf jeden Fall insofern schade, als dass die andere Philosophie PiP die Möglichkeit gegeben hätte, den Elfenkritikern eine Alternative in anderer Optik zu bieten. Vertane Chance…

      • Sehe ich komplett anders.

        Wenn Privateer Press hier auf einmal was komplett anderes gemacht hätten, wäre ich als Elfenspieler richtig angefressen gewesen. Ich will die Jacks in meiner Armee eventuell auch mal mischen und da sollen die nicht komplett unterschiedlich aussehen.
        Zwischen den Jacks des Hauses Shyeel und Vyre gibt es meiner Ansicht nach genug eindeutige Unterschiede, diese fallen nur durch das recht markante Farbeschema nicht so auf. Und letztendlich ist es immer noch ein Volk, es sind nur eben andere Adelshäuser.

        Wer die Scyrah-Elfen nicht mag, soll halt ein anderes Volk spielen, gibt ja genug. 🙂
        Jetzt mittendrin das Design umzuwerfen wäre in meinen Augen ein Riesenfehler gewesen.

        Grüße!

      • Nur damit das nicht falsch verstanden wird: Mir gefallen die Miniaturen an sich ja. Ich finde nur die Bemalung von Privateer Press einfach schrecklich. Mit einem anderen Farbschema sieht auch die erste Reihe der schweren Myrmidonen besser aus.

        Ich bleibe aber dabei: Für die Haus Vyre Jacks hätte ich mir doch mehr Unterschiede zu zu den anderen Jacks gewünscht als “Wir lassen einen der dicken Schulterpanzer weg und setzen dafür eine Kanone drauf”. Halt etwas mehr Technik / Metall und weniger “iPod”-Design…

  • Mir gefallen die neuen Myrmidonen gut, einfach mal was komplett anderes im WM Universum. Leider habe ich das “Zorn” Buch noch nicht.

    Die Elfen reizen mich aber schon :).

  • Ich find’ die Retribution-Jacks eigentlich ganz cool, nur bei den Waffen auf der Schulter bin ich mir noch nicht ganz sicher.

  • Mir gefallen die Elfenjacks auch. Ok, das Farbschema gefällt mir nicht, aber einer aus meinem Club hat die Schwarz mit “Feuerrissen” angemalt und das sieht schon sehr nice aus.

    Aber die Schulterwaffen hatte ich mir noch ein wenig anders vorgestellt. Aber die gefallen mir so schon

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen