von BK-Thorsten | 15.11.2011 | eingestellt unter: Warmachine / Hordes

Warmachine: Khador Kayazy Eliminators

Verstärkung für Khador und ein kleiner Ausblick auf einen neuen Cryx Warjack.

The kayazy eliminators are assassins who practice their deadly trade with the finesse of the finest artists. Working in pairs, the lithe eliminators move with deft agility to conceal their silent presence. When the time comes to perform their bloody services, they do so with a grace that would seem like ease were anyone present to observe it.

Auf Tales of a Pressganger sind außerdem Bilder des Cryx Desecrator zu sehen:

In Deutschland werden die Privateer Press Produkte über Ulisses Spiele vertrieben und sind unter anderem bei unseren Partnern Fantasy Warehouse und TinBitz erhältlich.

Link: Privateer Press
Link: Ulisses Spiele

Community-Link: page5

BK-Thorsten

Brückenkopf-Online Redakteur und Tabletop Insider stv. Chefredakteur. Spielt Infinity, SAGA, Freebooter's Fate, Kings of War, Warhammer 40k, Warzone Resurrection, Dropzone Commander, Deadzone, Dreadball, X-Wing, Konflikt '47, Bolt Action, Dead Man's Hand, Dracula's America, Beyond the Gates of Antares, Dropfleet Commander, Frostgrave, Collision, Bushido, Shadespire, Aristeia! und Warpath.

Ähnliche Artikel
  • Warmachine / Hordes

Warmachine: Captain Eira Mackay

18.11.201814
  • Warmachine / Hordes

Privateer Press: Warmachine Neuheiten

15.11.20181
  • Warmachine / Hordes

Privateer Press: Dawnguard Trident

09.11.20184

Kommentare

  • Khador bekommt also auch seine Variante der Daughters of the Flame wie es ausschaut. Sind auf jeden Fall schicke Modelle und auch nicht so übertrieben sexy. Gefällt mir.

    Der Cryx Jack ist auch sehr gut – allerdings sind die Untoten von Warmachine absolut nicht mein Ding…

    • Finde die Eliminators auch sehr schöne Miniaturen und wie du sehr richtig schreibst, zwar schon ziemlich weiblich, aber nicht übertrieben nackt und sexy.

    • Ich finde die Frauen nicht unglaublich schön, aber auf jeden Fall tausendmal schöner als die Daughters of the Flame (mit Ausnahme der neuen Solo/UA, die wirklich super geworden ist).

      Ich mag zwar Cryx und auch sehr die Spiderjacks, aber der ist auch nicht mein Ding.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.