von BK - André | 30.12.2011 | eingestellt unter: Warmachine / Hordes

Warmachine: Iron Lich Overseer

Für die Cryx erscheint nun der Iron Lich Overseer.

Warmachine_Overseer

Das Modell ist kostet 17,99 USD.

Privateer Press wird in Deutschland über Ulisses Spiele vertrieben und ist unter anderem bei unseren Partnern TinBitz und Fantasy Warehouse erhältlich.

Quelle: Privateer Press

BK - André

Aquen/André, Brückenkopf Redakteur. Seit 2003 im Hobby. Erstes Tabletop: Herr der Ringe Aktuelle Projekte: Infinity (Tohaa)

Ähnliche Artikel
  • Warmachine / Hordes

Warmachine: Crucible Guard Neuheiten

07.10.2018
  • Warmachine / Hordes

Privateer Press: Aus für No Quarter Prime

02.09.201814
  • Warmachine / Hordes

Privateer Press – Supreme Guardian Preorder

22.08.20186

Kommentare

  • Ich empfehle die 3D Ansicht auf der PiP Seite anzuschauen, da der Knilch aus 3 (DREI) Liches besteht und glaube ich erst richtig zur Geltung kommt, wenn man ihn vor sich stehen hat. Sehr coole Mini. 🙂

    Ach ja… und ich freu mich auf den Tag, wo hier mal eine Mini präsentiert wird, unter der nicht mindestens 1 „hey, das sieht aber irgendwie aus wie GW’s Produkt XYZ“ Kommentar steht. -_-

  • [Ironie] Genau, eindeutig nur echt von GW, dem Erfinder des „TOTENSCHÄDEL“ sowie „spitzohrige-Fantasywesen“ und „alle-Leute-in-Servorüstung“ [/Ironie] *muhaha*

    sorry Sekt im Büro ist ein Teufelszeug 🙁

    • und Brückenkopf während der Arbeit lesen und dabei Sekt trinkender Weise Kommentare zu schreiben auch 🙁 Kein Wunder das die Wirtschaft zu Grunde geht…

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.