von BK-Christian | 26.05.2011 | eingestellt unter: Warlord Games / Bolt Action

Warlord Games: Neue Römer

Eine neue Box mit Hilfstruppen und die neu aufgelegte Testudo-Formation verstärken die Römer von Warlord Games.

Roman Auxilliaries Box Roman Auxiliaries Roman Auxiliaries Command Group

Die Box mit 20 Modellen inklusive Kommando kostet 18 Pfund.

Die Schildkrötenformation besteht aus 6 Resinteilen und ist ab sofort wieder für 25 Pfund erhältlich.

testudo box

Warlord Games Produkte sind in Deutschland unter anderem über unseren Partner Fantasy Warehouse und Fantasy In erhältlich.

Link: Warlord Games

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Warlord Games / Bolt Action

Bolt Action: Pegasus Bridge und Panzer

03.12.20171
  • Warlord Games / Bolt Action

Bolt Action: Pak 40 auf RSO

19.11.20172
  • Warlord Games / Bolt Action

Bolt Action: The Battle for Berlin Battle-Set

31.10.201722

Kommentare

  • Ich hab mir mal die Box mit den regulären Römern von Warlord Games zugelegt – fand sie jetzt aber nicht ganz so toll. Ist aber sicherlich gescghmackssahe und mir gefällt da zB diese Schildkrötenformation recht gut. Ich bin aber auch kein Anhänger historischer Tabletops…

    • Inhalt deines Kommentars? Du hast schon mitbekommen, dass es hier keinen Kommentarzähler gibt oder sowas?

      • ??? Ich habe doch was geschrieben. Zumindest sehe ich meinen Text…

        Außerdem habe ich ja gesagt, dass mit die Box mit der Schildkrötenformation recht gut gefällt. Was sollte ich denn sonst deiner Meinung nach kommentieren – zumal es hier zu bestimmten News zu kleineren Firmen selten mal einen Kommentar gibt…

        PS:
        Abgesehen davon hat dein Kommentar noch weitaus weniger mit dem Thema hier zu tun…

  • mh, ich hab mir aux-truppen immer etwas weniger ausgerüstet und noch weniger wie römer vorgestellt. weiß jemand, wie es real ausgesehen hat? irgendjemand hier kennt sich doch sicher damit aus ;D

  • Die Minis sind frühe Imperiale Römer und gehen eigentlich bis auf die Schildkröte (optisch gut historisch eher lustig) historisch in Ordnung.

  • Hey die Schildkrötenformation kommt in den Asterix Comics vor, also muss sie historisch korrekt sein. Oder will hier jemand ernsthaft behaupten Asterix wäre nicht historisch korrekt oder unauthentisch? 😉

    • Und um allen verfechtern historisch korrekter Tabelktops, Reenactmentfanatikern im TT-Bereich “das ist aber nicht authentisch …” sowie Ospray-Bücher-Jüngern den Wind aus den Segeln zu nehmen:
      Osprey Bücher gelten als historisch/miltärisch korrekt in den Darstellungen und werden oft als Referenz herangezogen.

      Asterix Comix werden als Fiktion bezeichnet, das kann man aber auch von Zombies sagen.

      So nun hat Osprey aber auch ein Buch über den Kampf gegen Zombies herausgebracht (ich liebe dieses Buch). http://www.ospreypublishing.com/store/Zombies_9781849083959
      Im Umkehrschluss muss nun aber auch Asterix wahr seine, den Osprey bringt ja (nur) historisch korrekte Bücher heraus. Wenn Zombies historisch korrekt sind, dann auch Asterix und Obelix. 😉

      So und das muss nun erstmal wer widerlegen 😉

      http://www.ospreypublishing.com/

  • Kann mir vieleicht jemand beantworten ob es außer dem Komandotrupp unterschiede zu den alten Truppen gibt- wird mir auf der Warlord Homepage nie so klar- gibt es zB neue Posen/Körper oder sind siezB nur anders gepackt

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen