von Dennis | 10.06.2011 | eingestellt unter: Warhammer / Age of Sigmar

Warhammer Forge: Weitere Kriegsmaschinen der Chaoszwerge

Neue Kriegsmaschinen für die Chaoszwerge, Magma Cannon und Death Shrieker Rocket.
Warhammer Forge - Chaos Dwarf Magma Cannon Warhammer Forge - Chaos Dwarf Magma Cannon Warhammer Forge - Chaos Dwarf Magma Cannon

Warhammer Forge - Chaos Dwarf Death shrieker Warhammer Forge - Chaos Dwarf Death shrieker Warhammer Forge - Chaos Dwarf Death shrieker

Die experimentellen Regeln zu beiden findet ihr auf der Forge World Seite heruntergeladen werden, die Links sind allerdings noch nicht aktiv.

In Deutschland können Forge World Produkte unter anderem über unseren Partner Tinbitz und Fantasy Warehouse bezogen werden.

Link: Forge World

Dennis

SiamTiger / Dennis, Stellvetr. Chefredakteur von Brückenkopf Online. Seit 1996 im Hobby. Erstes Tabletop Blood Bowl. Aktuelle Projekte: http://www.chaosbunker.de/

Ähnliche Artikel
  • Warhammer / Age of Sigmar

Age of Sigmar: Pre-Order der zweiten Edition

16.06.201818
  • Warhammer / Age of Sigmar

Age of Sigmar: Webseite online und neue Regeln verfügbar

15.06.201844
  • Warhammer / Age of Sigmar

Age of Sigmar: Soul Wars Ankündigung

11.06.201828

Kommentare

  • Also ich werd mir definitiv eine von denen anschaffen nur die Regeln wären halt von vorteil für die entscheidung. Aber sehen wirklich Top aus so stell ich mir Zwergenkriegsmaschinen vor. Also ich schätze das eine ist eine Speerschleuder mit Sonderregeln und das andere ne Flammenwerferkanone.

  • yeah kleine schwitzende dicke Männer 😀
    sehr schöne Kanone, verdammt die machen einem die Entscheidung immer schwerer nein zu der Armee zu sagen…

  • Das is halt das Chaosthema. Find die passen aber sehr gut zur Babylon-Chaos Optik.
    Erinnern auch ein wenig an japanische Oni.

    • das sind zwerge keine ziegenmenschen…..naja wems gefällt…ich find die hörner auf jeden grausig

      • und ausserdem haben die doch nen eigenen gott…naja hatten se….jetzt sinds auf einmal generische chaoten

      • zumal das nicht mit der aufmachung der truppengattung zusammengeht, da diese ja vollhelme aufweist… mit hörchen!? -.- unwahrscheinlich, dürfte dauerkopfschmerzen verursachen…

      • Naja, wegen mir muss nicht alles japanisiert werden, aber unstimmig find ich sie nicht. Ich würd mal abwarten was in Sachen Hashut noch kommt (und ob noch was kommt).
        Stimmt aber, das Stierthema fehlt bisher doch ziemlich.

  • Ich finde die sehr schick. Als Armee kommt das für mich zwar nicht in Frage, aber mal so eine Einzelfigur oder eine Kommandoabteilung für die Vitrine wäre sicherlich ganz schick.

  • Obwohl ich die Zwerge eigendlich recht schick finde, enttäuscht mich jedoch die Symbolik irgendwie. Sie beten Hashut an und ich sehe lauter Chaossterne als Symbol für das ungeteilte/ namenlose Chaos und kaum Stierköpfe oder ähnliches.

    • Ist mir bisher garnicht so aufgefallen… aber du hast absolut Recht!
      Die CZ scheinen wirklich nur noch eine Gattung der Chaoten zu werden, jedoch kein eigenständiges Volk mit eigenständigem Gott.

  • also … ich frage mich bei sowas immmer, warum NIEMAND *jammer* für meine normalen Zwerge sowas designed und abgießt? Muß ich mir denn für meine WHFB-Zwerge ALLES selber machen? Wo ist GW, wenn man es mal WIRKLICH braucht!

    anders ausgedrückt: klasse Minis … und ich mag die Chaos-Brüder nichtmal! Weder im Fluff noch in „echt“.

    beste Grüße
    Drachenklinge

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen (Tracking & Analyse):
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur Cookies zur verbesserten Nutzung der Website zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück