von Dennis | 27.01.2011 | eingestellt unter: Warhammer / Age of Sigmar

Warhammer Forge: Vorbestellungen online

Die Forge World Schwester Warhammer Forge geht mit den ersten Vorbestellungen zu Tamurkhan online.

Warhammer Forge - Nurgle Bile Trolls Warhammer Forge - Nurgle Bile Trolls Warhammer Forge - Nurgle Plaguetoads Warhammer Forge - Nurgle Plague Ogres

Es handelt sich um Nurgle Trolle, Plaguetoads und Nurgle Oger. Alle anderen Produkte von Warhammer Forge sind / waren bereits erhältlich.

Die Regeln für die Trolle findet ihr hier; Nurgle Bile Trolls.

In Deutschland können Forge World Produkte unter anderem über unseren Partner Tinbitz und Fantasy Warehouse bezogen werden.

Link: Forge World

Dennis

SiamTiger / Dennis, Stellvetr. Chefredakteur von Brückenkopf Online. Seit 1996 im Hobby. Erstes Tabletop Blood Bowl. Aktuelle Projekte: http://www.chaosbunker.de/

Ähnliche Artikel
  • Warhammer / Age of Sigmar

FW: Vorgaroth & Skalok

20.10.201814
  • Warhammer / Age of Sigmar

Total War Warhammer 2: Curse of the Vampire Coast

08.10.20187
  • Warhammer / Age of Sigmar
  • Warhammer 40.000

GW: Scout Titanen, Banden für Nightvault und Auftragsfertigung

06.10.201811

Kommentare

  • ja cool endlich !!!
    die Modelle sehen spitze aus !
    ich hoffe man kann die anderen angekündigten modelle auch bald kaufen ^^

    • Oh ja Chaos Zwerge mit FW Regeln, damit am die wieder einsetzen kann – das wäre noch was.
      Aber zumindest freu ich mich das es mit Warhammer Forge jetzt so richtig losgeht (Eigentlich hatte ich mit denen schon Anfang Januar, bzw. zum Jahreswechsel gerechnet, aber so ist es ja auch ok ^^)
      Ich werd mich dann mal gleich daran machen und die drei neuen Jungs in unseren Shop aufnehmen. : )

    • Ich vermute, damit sind die anderen Produkte gemeint, die vor ein paar Tagen in die Warhammer Forge – Kategorie auf der Website geschoben wurden, Chaosdrache und Co. Die gabs ja schon ne Weile, liefen aber noch nicht unter „Warhammer Forge“.

  • Na endlich, die düstere, grimdarke Zukunft von Warhammer rückt näher. Die ganze Hoffnung und Fröhlichkeit von vorher war ja auch kaum zu ertragen 😛 . Schöne Modelle, aber Nurgle is nunmal nich meins, würde mich auch über viele Chaoszwerge freuen, am liebsten als eigene Liste (oder zumindest ohne Krieger des Chaos).

  • regeltechnisch bi ich von den Kröten enttäuscht…
    die Trolle dagegen sind richtig spitze ! ich hoffe die regeln für die berittenen kröten sind besser – seit der letzten edition haben ja dämonenspieler nicht viel zu lachen…

  • Ich kann mit den Nurgle-Sachen nicht wirklich was anfangen. Die Oger und Trolle gehen ja, aber die Kröten find ich einfach nur doof.

    Was ich mich frage, ist, wieso die so ein Bohei um Warhammer Forge als neue Tochterfirma machen, und jetzt läuft das doch über die Forgeworld-Website. Ist doch genau das gleiche wie vor ein paar Jahren, als das Forgeworld-Team noch Sachen für Fantasy geknetet hat.

  • Nurgle ist auch nicht meine Tasse Tee.
    Ich scharre jetzt mit den Hufen bis das Imperium und die Chaoszwerge kommen! YAY!

  • Viel zu teuer der Kram… 43 Pfund für die drei komischen Kröten ist mir endgültig zu krass…

    Einige nette Sachen dabei, aber preislich für mich außerhalb jeden Rahmens…

      • Da gibts ganz schön krasse Unterschiede. Die reinen Resin-Eigenkreationen sind meistens wirklich irre teuer, dass is auch hier wieder das Problem, weil es ja weniger um Sammlerstücke sondern um Einheiten und Regimenter einer (oder mehrer) neuer Armeelisten geht. Wenn es dagegen Umbaukits sind, geht der Preis noch einigermaßen, also zB. bei den Tau Crisis Anzügen. Sowas find ich dann persönlich auch interessanter. Bei WF ist aber eben auch der Fluff und die Regeln interessant, denke viele werden sich normale Zwerge, Oger und Flusstrolle aus Plastik holen und die entsprechend umbauen und danach einsetzen. Und aus den Resten formt man dann die Kröten 😛

  • Die Modelle sind der Hammer, finde aber die Regeln der Nurgletrolle einfach viel zu stark, selbst wenn ich selbst Chaos spiele…

    • Wieso zu stark? Vielleicht übersehe ich ja was, aber die sind 10 Punkte teurer, haben ein KG weniger und statt 4+ mutierende Regeneration nur 5+ normale Regeneration. Der Wille des Chaos wurde sicher nur vergessen.
      Auf der positiven Seite wären da W5, das Nurglemal (aber eben selbst auch nur KG2), Giftattacken und etwas besseres Kotzen. Der MW5 ist glaube ich vernachlässigbar.
      Also besser geschützt gegen BF Beschuss, schlechter gegen Kanonen. Im Nahkampf tauscht man eben einen besseren Widerstand gegen einen schlechteren Schutzwurf. Die W3 Wunden stechen noch heraus, aber dafür muss man sie erstmal gegen ein entsprechendes Ziel lenken. Mich überzeugen die Jungs nicht.

  • Ich kann Nurgle generell nichts abgewinnen und finde diese Modelle auch alle furchtbar vorhersehbar und langweilig. Egal ob Trolle, Oger oder Kröten, alles sieht irgendwie gleich aus. Gerade Nurgle bietet sich auch am ehesten an seine Modelle selbst umzubauen.
    Da hoffe ich mal, dass die anderen Götter auch berücksichtigt werden. Die Umsetzungen wären nämlich schon weit spannender, insbesondere Slaanesh und Tzeentch.

  • Die Trolle finde ich mal so richtig doof.
    Die Kroeten sind okay, aber die Oger finde ich irgendwie total geil. Wuesste allerdings nicht wirklich, was ich mit den Modellen soll.

  • Die Kröten sind kanz nett aber in Punkten und € zu teuer. Da will man wirlich mal abwarten was für die anderen Götter noch so kommt …

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.